Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
374 3

Steffen Laubner


Free Mitglied, Oberursel

Fluchtpunkt

Wenn ich mich richtig erinnere mit Stativ und Halbautomatik, Blende 22 oder so.

Kommentare 3

  • Sylvia Mancini 16. September 2001, 19:46

    Die Perspektive mit dem spitz zulaufenden Dreieck lässt mich an hohe Geschwindigkeit denken, schnelles Verschwinden in der Ferne. Guter Bildaufbau.
  • Roland Zumbühl 16. September 2001, 17:49

    Hier wird man förmlich ins Bild gesogen. Das Bild ist durch vier spitzwinklige Dreiecke geprägt: Bahn und gleissendes Licht, dunkle Bahnsteigdecke, Licht und Schatten, heller Bahnsteigboden. Das rhythmisiert das Bild.
  • Volker Martens 16. September 2001, 17:36

    schönes bild. es hat irgendwie tiefe und geschwindigkeit (auch wenn der zug wahrscheinlich steht) auch die schattenbildung sieht gut aus!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 374
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz