Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Birgit Vogel


Basic Mitglied, Merkers

fluchtartig...

...verließen wir das Gebiet der Moque Marbles.
Vor lauter Fotofreuden und Erstaunen über das Wunder der Moque Marles, die in dem Gebiet wie gesät lagen, hatten wir dem Himmel wenig Beachtung geschenkt. Dann musste es plötzlich schnell gehen, das Auto stand noch einen guten Fußmarsch weit weg und der Weg ist bei Starkregen bestimmt nicht so angenehm...
Aber der Wettergott hatte wohl ein Einsehen mit uns, so dass er den Regen als Hagel erst dann niedergehen ließ, als wir fast das Auto erreicht hatten, und bis Hagelkörner auftauen..., wir erreichten die feste Straße jedenfalls noch rechtzeitig. Rundum müssen wohl ziemliche Unwetter runtergegangen sein, wie wir aus Gesprächen mit anderen Dirtroad-Fahrern erfuhren.

Kommentare 6

  • Hermann B. 18. Juli 2007, 22:04

    eine ganz tolle Serie !!!
    Gruß
    Hermann
  • Ulrich Selzer 19. Dezember 2006, 13:59

    gefällt mir super - die bedenken kann ich nur zu gut nachvollziehen
    lg uli
  • Henk Auwema 18. Dezember 2006, 12:35

    Sometimes it's just looks scary, and then a few drops will fall, but if hell will break loose, you better be gone quickly safe and not in an open field.

    Henk
  • Angie Hoffmann 18. Dezember 2006, 12:21

    Na, da habt ihr ja Glück gehabt ;)
    Fein dokumentiert, sieht genau so aus, wie es sich anließt.
    Beeindruckende Aufnahmen, vor allem das letzte, vorn noch schön die Sonne.. ich glaub, da wäre mir auch ganz anders geworden *lächel*

    lg
    Angie
  • Martina Bie. 18. Dezember 2006, 0:47

    na, das waren ja dramatische minuten! dass du noch muße hattest zu fotografieren, war schon ziemlich gewagt! :-)))
    aber du hast es ja gut beschrieben, wie dann der ablauf der dinge war :-))).
    hier wäre jedes bild sicher auch einzeln etwas wert - die drohenden wolken sprechen für sich. aber auch so ist das ein eindrucksvolles gemälde unserer hatz! :-))))
    lg martina
  • Albert Wirtz 17. Dezember 2006, 22:52

    Hallo Birgit,

    die Bilder mit den dunklen Wolken sind super beeindruckend, da könntest Du noch mehr draus machen.
    Mich wundert, wo Ihr überall wart. Jeder, bei dem ich was zu den Moqui Marbles las gab die Wegbeschreibung nicht preis. Und da traf ich in Escalante jemand, der mir 5 davon schenkte.
    Es sind besonders schöne (kleine) Stücke, keines wie das andere und sie zieren nun mein Arbeitszimmer.
    Man darf nach den Bestimmungen angeblich eine bestimmte Menge davon sammeln. Es gibt sogar kommerzielle Firmen, die die Marbles mit Maschinen abbauen und verhökern.

    Dir für die Feiertage schon mal alles Gute. Wie Hape Kerkeling: "ich bin dann mal weg".
    Gruß
    Albert
    *Havasu Falls*
    *Havasu Falls*
    Albert Wirtz