Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Flotter Dreier

Wenn es mal schnell gehen muss

Kommentare 40

  • Mike JB 9. November 2013, 13:01

    eine gute Sicht hast du hier bewiesen
    LG Mike
  • ElkeS. 3. November 2013, 17:39

    Für mich ist die Aufnahme perfekt. Hier stimmt alles!
    LG Elke
  • Inga Oberschelp 31. Oktober 2013, 1:40

    Schönes buntes Gerät, das sieht klasse aus in dieser Perspektive. Ja die fleißigen Bauern brauchen wir :-)
    Liebe Grüße
    Inga
    PS: Deine Post vergesse ich nicht zu beantworten ... warte noch ein Weilchen :-)
  • Horst Schulmayer 30. Oktober 2013, 20:36

    Mit dem Schärfeverlauf und dem Bildschnitt sehr gekonnt von Dir umgesetzt und schnell gehen muss es heutzutage fast überall - auch wenn manche von uns romantische Vorstellungen haben mögen ...
    Gruß Horst
  • jule43 30. Oktober 2013, 18:44

    Wenn es mal schnell gehen muss??!!
    Ist dann ein flotter Dreier wirklich die Alternative ???
    Oder gar ein Streßfaktor??
    Farblich ist das Bild eine Wucht und vom Bildaufbau auch??
    Und zum Schluss ein Spruch
    " Sind die Hühner platt wie Teller war der Traktor wieder schneller "

    LG Jule
  • -ansichtssache- 30. Oktober 2013, 18:23

    Klasse Bildgestaltung, das hat was!
    lg Danny
  • LIBOMEDIA 30. Oktober 2013, 18:10

    Das ist mal wieder dein sagenhaftes 70-300L, oder?
    Supergute Qualität !
    lg*Rainer
  • Dietmar Stegmann 29. Oktober 2013, 23:49

    Ich verstehe nicht viel von Technik. Dein Foto und der Bildschnitt wirken in jedem Falle spannend.
    VG Dietmar
  • Rike-Tina 29. Oktober 2013, 18:54

    Titel ist gleich Bild....KLASSE
    lg von...Rike
  • Peter Kahle 29. Oktober 2013, 17:25

    Bildidee und -gestaltung gefallen mir ausgezeichnet.
    Liebe Grüße Peter
  • dodo139 29. Oktober 2013, 15:05

    Gefällt mir sehr gut.
    LG Doris
    - FROST -
    - FROST -
    dodo139
  • Walter Brants 29. Oktober 2013, 15:03

    ich staune immer wieder, wie schnell ein acker für die nächste einsaat fertig ist. vg von walter
  • Trautel R. 29. Oktober 2013, 14:48

    perfekt gewählte detialaufnahme.
    lg trautel
  • Kurt Stamminger 29. Oktober 2013, 11:20

    Feine Komposition !!!


    LG
    Kurt
  • Ulfert k 29. Oktober 2013, 9:38

    Sehr schön hast du diese Arbeitsteilung im Bild eingefangen.Schön mit der Schärfe / Unschärfe !
    Eine Ruhezeit( Brache ) für den Acker gibt es heutzutage nicht mehr.Ernten-Bodenbearbeitung-Einsähen das ist der Zyklus.
    lg
    ulfert k
  • Heike T. 29. Oktober 2013, 9:21

    Ein gekonnter Bildaufbau!
    LG, Heike
  • Rüdiger Kautz 29. Oktober 2013, 6:22

    Solch unterschiedliche Vorstellungen kann man man von dem Dreier, dem flotten, haben :-).
    Aufnahme: +.
    Gruß Rüdiger
  • norbert lampe 28. Oktober 2013, 23:16

    schnell muss es doch fast immer gehen und billig soll es sein.
    Dein Bild bringt es gut rüber wie die Lebensmittelproduktion abzulaufen hat...
    lg norbert
  • Reinhard L. 28. Oktober 2013, 22:45

    Man nennt das, glaube ich, Arbeitsteilung nach Ideen von Herrn Refa.

    LG Reinhard
  • lucky pictures 28. Oktober 2013, 22:28

    Du hast die Traktoren trefflich beleuchten lassen!
    lg lucky
  • Bea '67 28. Oktober 2013, 22:16

    Wunderschön und mit tollem Licht klasse in Szene gesetzt!
    LG Bea
  • B.K-K 28. Oktober 2013, 22:08

    das Licht war natürlich ideal, um solch treffliche Aufnahme zu machen ... und die Perspektive ist natürlich auch wieder ganz besonders ... sehr schön!

    LG Brigitte
  • Michael Jo. 28. Oktober 2013, 21:49

    Als kleiner Junge konnte ich nie genug
    Märklin-Metallbauskasten-Bauteile haben
    (bekam ich leider nie ..),
    um die Hebelkräfte der Physik umzusetzen
    in nachvollziehbare Geräte vom Traktor mit Pflug bis zum Baukran mit Schwenkausleger.
    An solch Mechanik erinnert mich das Multifunktionsgerät im Vordergrund;
    - keine Ahnung was seine (Haupt-)Funktion ist ,
    ich denke, die Maschine hat etwas mit Saatgutverteilen zu tun, vermutlich mit dem Einbringen der Wintersaat (nur welche, das kann ich nicht sagen;
    in meiner Heimat kannte ich früher nur Wintergetreide; Raps und Mais kannte ich nur
    vom Hörensagen).

    Dahinter (oder in der Arbeitsfolge vermutlich davor ?!) ein PS-Bolide beim Eggen
    und ein weiterer (ganz hinten) möglicherweise
    beim Umbrechen des Bodens ..?!

    Zwischen beiden letzteren sehe ich eine Dunstwolke am Boden:
    hoffentlich nur herbstlicher Bodennebel
    oder das Abgas eines Traktors ?

    Einen Traktor mit beidseitig langen Sprühauslegern unter einem grossen Kunststofftank sah ich vorgestern auf einem
    Grünlandareal (Klee ?) in der Ostpriegnitz
    seine Nebelbahnen ziehen;
    für mich das Diktat einer Agrarindusrie,
    die sich nur um Ertragsgewinne schert,
    der das urbane Anliegen von intakten Böden,
    Artenvielfalt und Landschaftspflege längst
    abhanden gekommen ist , lästig allenfalls und von Vorgestern zu sein scheint.

    Zurück zur Maschine im VG.
    das am seitlichen Arm hinten montierte Rad
    erinnert mich an das Minutenrad einer alten
    Turmuhr;
    hier möglicherweise zur Strecken- (und damit Flächen-)Erfassung ?
    aber ob diese Industrie tatsächlich in die Zukunft
    rollt,
    oder sich stattdessen dieser gar versperrt,
    das ist die Frage ..

    gelungen aber dieses Geschehen aus dem
    geschickt gewählten Blickwinkel festgehalten !!!

    Gruß Michael
    das Räderwerk der Zeit
    das Räderwerk der Zeit
    Michael Jo.
  • Lady Durchblick 28. Oktober 2013, 20:09

    der Titel ist gut... :-) klasse Aufnahme
    vg Ingrid
  • KHMFotografie 28. Oktober 2013, 19:46

    ... klasse Bildgestaltung und bestens freigestellt... sehr gut++++

    LG. kalle