Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Radtke


Free Mitglied, Jüdenberg

Florian und Lisa

Bin nicht so ganz zufrieden mit den Innenaufnahmen mit meiner
LUMIX FZ20 !!!
Wer hat Tipps?

Kommentare 3

  • Frank Radtke 20. Dezember 2005, 12:53

    Vielen Dank für Eure Tipps.
    Dann muss ich wohl doch noch in ein zusätzliches Blitzgerät investieren.......;-)
    @Helmut. Ja ist ohne Blitz aufgenommen wurden.
    Die Aufnahmen mit Blitz waren zu grell und ehe ich den Blitz richtig runtergeregelt hatte, hatte unser Großer ( !!! ) keine Lust mehr....
    Nochmals vielen Dank sagt Frank.
  • Helmut Gross 19. Dezember 2005, 13:27

    Hallo Frank, diese Aufnahme sieht aus wie nicht geblitzt. Wenn du den eingebauten benutzt, blitzt er sehr frontal mit eventuellen Schattenbildungen und, wenn du Pech hast, "roten Augen". Deine Kamera hat einen Blitzschuh und ein externer Blitzer wird mit Sicherheit Gute Ergebnisse bringen. Je nach Gerät kannst du auch indirekt Blitzen. Vor meiner jetzigen Kamera habe ich an der Casio QV 4000 per Kabel ein externes angeschlossen und damit gute Aufnahmen hinbekommen. Allerdings muß du alles per Hand einstellen: Zeit fest einstellen und abhängig von der Entfernung die Blende einstellen. So wie in alten Tagen.

    Zum Bild: die Familie entwickelt sich...
    Da wird es demnächst leuchtende Augen geben.

    LG, Helmut
  • Horst Ettensberger 18. Dezember 2005, 22:44

    Frank, versuche mal ISo 100 einzustellen, nicht auf Auto und dann stelle alles manuell ein, das müßte funktionieren, oder Du nimmst einen externen Blitz dazu, der eine größere Leitzahl hat, aber auch hier gild alles manuell Einstellen, von der Blende bis´zur Zeit.

    Gruss
    Horst

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 401
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz