Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heike Völker


Complete Mitglied, München

Florenz

von einem Aussichtspunkt hoch oben über der Stadt

Kommentare 10

  • Heike Völker 1. September 2001, 11:54

    @ Axel: Ich wusste es nicht mehr, aber Jochen und Horst Sagen Piazzale San Michelangelo. Ich hab´s auf dem Stadtplan nachgesehen, ich glaube da war´s.
    Ich war das erste Mal in Florenz. Im September. Die Aussicht ohne Dunst habe ich damals als selbstverständlich genommen. Inzwischen weis ich´s von Bekannten besser. Was soll´s, ein bisschen Glück gehört immer auch dazu. :-)
    Gruß, Heike
  • El hombre brujo 1. September 2001, 11:39

    Hallo.....hast ja superviel Glück gehabt, dass mal kein Dunst aufgekommen ist. Normalerweise liegt die Ponte Vecchio immer kräftig im Nebel. Von wo aus gemacht ??? Mit Tele- wie man sieht- vom Palazzo Piti aus ??
    Grüße Axel
  • Marianne Wiora 10. Juli 2001, 8:22

    Tolles Foto. Sehr schönes Motiv gut abgelichtet. Schön auch die Wasserspiegelungen vor der alten Brücke. Gruß Marianne
  • Heike Völker 9. Juli 2001, 21:07

    @ Jochen + Horst: ich wusste doch, dass es hier jemanden gibt, der das weiss. Danke.
    Gruß, Heike.
  • Horst Willingshofer 9. Juli 2001, 21:01

    @Jochen: Kann nur vom Piazzale San Michelangelo gemacht worden sein. Horst
  • JOchen G. 9. Juli 2001, 20:38

    @Heike
    Ist die Aufnahme nicht vom Piazzale San Michelangelo gemacht?
    Wenn ich mich recht erinnere, hat man von dort diesen so wunderbar eingefangenen Blick.
  • Heike Völker 9. Juli 2001, 20:27

    @ Thomas: Ich weis leider nicht mehr genau, wo de Aussichtspunkt war (wir wurden per Bus da hoch gefahren). Aber es ist DER klassische Fotopunkt. Wenn Du fragst (Hotel/Reiseführer/Passant) ich bin sicher, jeder kann Dir sagen, wie Du da hin kommst. Vielleicht ja auch jemand hier in fc.

    @ Thomas & Jürgen: Ich habe gerade mal mit einem Blatt Papier den Himmel verdeckt, das Ergebnis gefällt mir gut. Da wird wohl noch mal was abgeschnitten. Danke für den Tip.

    Gruß, Heike.
  • Jürgen Keßler 9. Juli 2001, 19:38

    Ein an und für sich abgedroschenes Motiv sehr schön ins rechte Licht gesetzt. Dies ist wörtlich zu nehmen, denn die Lichtstimmung ist wirklich ganz hervorragend. Einzig der diesige Himmel ist weinig fotogen, weshalb ich ihn lieber weggelassen hätte. Dadurch käme die herrliche Spiegelung noch besser zur Geltung.
    Viele Grüße Jürgen
  • Thomas Christian Dehler 9. Juli 2001, 19:35

    hallo,
    mach unbedingt ein puzzle (mag ich zwar nicht) draus...wunderbar viele details...da kann man garnicht genug "forschen"
    einzige kritik..schneid den himmel komplett weg, das blau sollte nur im fluß wirken (meine meinung)
    ach von wo aus fotogr. (ich fahr bald auch hin)?
  • Alfons Fries 9. Juli 2001, 19:34

    Als ich im Mai dieses Jahres genau an dieser Stelle stand, war das Wetter leider diesig.

    Eine schöne Aufnahme, bei tollem Licht gemacht. Der Bildausschnitt gefällt mir.
    Bin vielleicht nicht objektiv :-))

    Habe auch ein Florenz-Bild drin. Deine Meinung intressiert mich.
    Gruss Alfons