Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Florenz – Der Dom 1

Wenn man dem Dom Santa Maria del Fiore das erste Mal begegnet, trifft es einen wie ein Schock. Wir Nordeuropäer sind die strenge Romanik, die schöne und oft finstere Gotik oder das leichte schwebende Barock gewöhnt. Die Florentinische Renaissance in ihrer marmornen Farb- und Formensprache und in dieser Größe übersteigt zunächst einmal die Möglichkeit das Sichtbare zu begreifen, zu erfassen, zu verinnerlichen.
Ich habe versucht, mich selektiv dem Dom zu nähern, die Schönheit liegt im Detail, ein Gesamtbild gibt es deshalb hier nicht.
Der Dombau wurde im 13. Jh. begonnen, die Fassade im 19. Jh. im gotisierenden Stil beendet.

Florenz – Der Dom 3
Florenz – Der Dom 3
Dietmar Stegmann

Florenz – Der Dom 2
Florenz – Der Dom 2
Dietmar Stegmann

Kommentare 14

  • Fritz Eichmann 30. Juni 2011, 8:37

    ein großartiges foto
    von einem imposanten bauwerk
    lg. fritz
  • EL-SA 29. Juni 2011, 22:38

    fabelhafte perspektive von diesem großartigen bauwerk!
    vg elsa
  • Elke Ilse Krüger 29. Juni 2011, 21:52

    Hallo Dietmar, wunderschöne Fotos hast Du aus der Traumstadt mitgebracht. Das glaube ich, da steht man vor und kann es nicht begreifen, wie das alles vor so langer Zeit gebaut werden konnte. Herrliche Ansicht aus der Perspektive, aber Detailaufnahmen sind bei solch einem Bauwerk wohl die bessere Lösung. Aber so hat man eine Größenvorstellung.
    LG Elke
  • Christine Ge. 29. Juni 2011, 21:49

    Eine gestochen scharfe Aufnahme - großartig!
    Gruß Tina
  • Klaus Gärtner 29. Juni 2011, 21:15

    DANKE !!!!
  • Dietmar Stegmann 29. Juni 2011, 20:38

    @Klaus Gärtner - Stempelfehler, die Stempelintensität habe ich irgendwie zwischendurch verringert, ohne es zu merken.
    Dietmar
  • Klaus Gärtner 29. Juni 2011, 20:35

    Und verrätst Du die Ursache - man lernt doch gern dazu !!
  • Dietmar Stegmann 29. Juni 2011, 20:17

    Das Problem der Flecken sind erkannt, ich werde Abhilfe schaffen.
    Dietmar
  • Klaus Gärtner 29. Juni 2011, 19:48

    Bei mir sind auch sehr viele Streifen und Flecken zu sehen - ganz oben rechts direkt am Bildrand helle Stellen. Da bin ich echt auf die Auflösung gespannt.
    VG Klaus
  • Werner R. Albert 29. Juni 2011, 19:18

    KLasse Perspektive und ein
    dynamischer Bildaufbau.
    herzliche Grüße
    Werner
  • Dietmar Stegmann 29. Juni 2011, 19:05

    @ anDREas, Heinrich Wittmeier
    bin im Moment ratlos, da ich nichts sehe. Der Himmel ist nicht eingefügt. Ich gehe der Sache noch mal auf einem anderen PC nach.
    VG Dietmar
  • Sibille L. 29. Juni 2011, 19:01

    Eine tolle Perspektive und eine super schöne Aufnahme. Das hast Du sehr gut fotografiert.
    LG Sibille
  • Heinrich Wittmeier 29. Juni 2011, 19:01

    hast du den himmel eingefügt? die bearbeitungsspuren sind massiv! das ist gar nicht deine art. das bauwerk selbst ist eine augenweide!
    l.g. Heinrich
  • -anDREas- 29. Juni 2011, 18:53

    Wow, was für eine Ansicht gut gemacht. Nur was sind
    dies für Flecken/Streifen im Himmel und Bildrändern?
    vG; Andreas