Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Flockenstielige Hexenröhrlinge

Sie wuchsen in der lezten Saison zu Dutzenden auf den grasigen Waldwegen. Man mußte richtig aufpassen, daß man sie nicht mit dem Fahrrad überrollte.
Die Schnecken waren zwar allgegenwärtig, aber die Maden hielten sich in Grenzen. So wanderten viele in mein Körbchen......:-)).

Nikon Coolpix 5700.....f 7,4...1/2 Sek.

Kommentare 24

  • Wiltrud Doerk 28. Dezember 2010, 19:21

    Ein herrliches Paar,
    lg Wiltrud
  • Marlis E. 28. Dezember 2010, 19:16

    sie sehen so hübsch aus, zusaammen noch besser, als ein einzelner Pilz. Und ich dachte nie, dass man sie speisen kann - wegen der Satansfarbe...
    Doch du hast mich da ja im letzten Jahr schon belehrt, Danke.
    LG Marlis
  • roland gruss 28. Dezember 2010, 18:09

    zwei prächtige pilze burkhard
    die schnecken haben es sich schon schmecken lassen
    dadurch wird die aufnahme noch interessanter
    ich hätte sie nicht gesammelt ;-)
    einen schönen abend
    lg roland
  • suricata 28. Dezember 2010, 17:51

    Die sind wirklich sehr fotogen und ich höre immer wieder, dass die sehr lecker sein sollen. Habe mich bisher nicht getraut, sie zu verspeisen, sie sehen mir zu satanisch aus... ;-)

    Das Drumrum wertet die schicken Pilze hier noch zusätzlich auf, finde es sehr nett mit dem Laub und mit dem Gras im Hintergrund.
  • Holger Bürgel 28. Dezember 2010, 17:38

    Klasse, auch wegen der Farben.

    LG Holger
  • Lieselotte D. 28. Dezember 2010, 17:24

    Klasse festgehalten. Die beiden haben bereits einigen Maden auch gut gefallen und wohl auch geschmeckt.
    LG Lieselotte
  • Nikonjürgen 28. Dezember 2010, 14:41

    Interessantes Bild !
    Diese pilze habe ich bei uns noch nicht gesehen .
    Ich wünsche Dir alles Gute für das Jahr 2011.
    LG Jürgen
  • Doris Kühle 28. Dezember 2010, 13:15

    Burkhard träumt von der nächsten Pilzsaison, hast also den Schlüssel gefunden ;-)
    Die Schnecken haben dir ja noch genug fürs Körbchen hinterlassen
    Lieber Gruß
    Doris
  • Moonshroom 28. Dezember 2010, 13:11

    so gut gefüllt wie dein körbchen waren andere sicherlich kaum :-))
    da sind traummotive von einigen pilzen reingewandert, die ich nicht noch mal vor der kamera hatte ;-))
    die seltenen siamesischen hexen hast du gekonnt präsentiert.
    vg --- bernd
  • Gerhard Kupfner 28. Dezember 2010, 12:49

    Immer wieder schön anzusehen.
    Sehr gelungene Aufnahme
    LG
    Gerhard
  • Schöning Eva 28. Dezember 2010, 12:47

    ein wunderschönes Pärchen hast Du da ins rechte Licht gerückt.
    LG Eva
  • Uli Esch 28. Dezember 2010, 11:36

    Ein prächtiges und farbenfrohes Pärchen! Bei mir gab es sie dieses Jahr auch in Massen. Deine Aufnahme gefällt mir gut. Das Umfeld ist nicht ganz so ruhig wie von Dir gewohnt, aber für mich völlig in Ordnung. Der rechte Hut erscheint mir allerdings vorne ein klein wenig unscharf zu sein?

    LG
    Uli
  • Werner Bartsch 28. Dezember 2010, 11:23

    deine "pilznase" führt dich zu allen köstlichkeiten des waldes. und sie vor der verköstigung auf den chip zu befördern, ist pilzlers ehrensache :-)
    lg. werner
  • Gruber Fred 28. Dezember 2010, 10:37

    Die beiden sind ein süßes Paar.Eng umschlungen stehen sie in einem sehr dekorativen Umfeld.Für die Schnecken hat sich der rechte mehr geopfert.Eine sehr gelungene Aufnahme die deine Handschrift trägt.
    LG Fred
  • Dieter Craasmann 28. Dezember 2010, 10:37

    Gott sei Dank wanderten sie nicht nur in Dein Körbchen,
    sondern auch in Deine Kamera.
    Ein sehr schönes Doppel, wunderbar in den Farben
    und mit dem Laub drumherum.
    Viele Grüße
    Dieter