Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Renate Möller


Free Mitglied, Dortmund

Floating Ice

Keine Langzeitbelichtung, sondern nachträglich bearbeitet.

Kommentare 3

  • Christian Praetorius 9. November 2007, 15:57

    Hallo Renate,
    das ist natürlich richtig und ich habe ja auch gar nichts gegen eine solche Bearbeitung. Ich würde den Effekt vielleicht nicht ganz so heftig wählen. Vermutlich sieht das Bild anders aus, wenn es groß ausgedruckt/ausbelichtet ist. Wenn man etwas weggeht, wirkt es tatsächlich anders, wobei das hier mit der relativ kleinen "Größe" auf dem Monitor schwierig ist.
    Ansonsten: Da nicht für, wenn ich was zu Bildern schreibe, meine ich das auch so. Lobhuddeleien sind nicht meine Welt.

    Gruss

    Christian
  • Renate Möller 7. November 2007, 8:50

    Ja, dass man über dieses Bild geteilter Meinung sein kann, ist mir klar. Es ist auch sicher kein Island-Bild mehr, sondern eher Farben-Formen-Malerei.

    Hast Du mal probiert, ob dieser Effekt (Schwindel) auch auftritt, wenn Du 1-2m Betrachtungsabstand einhälst?
    Danke jedenfalls für Deine ehrliche Kritik.
    LG Renate
  • Christian Praetorius 5. November 2007, 16:27

    Tut mir leid, aber diese Bearbeitung gefällt mir nicht. Kein Punkt, an dem man sich festhalten kann, das macht irgendwie schwindelig.

    Gruss

    Christian

Informationen

Sektion
Klicks 478
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz