Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

UNStein


Pro Mitglied

Flirrender Spiegel bei 'Hochwasserstand'

Beim Sonntagsspaziergang bei 11° und strahlender Sonne entdeckt: alle Drainagegräben rund um die Felder führten im Vergleich zu ihrem Normalstand von ca. 10 cm Höhe 'Hochwasser'. Die tagelangen Regenfälle davor waren der Grund dafür, an manchen Stellen stand das Wasser noch auf den Feldern und die im Prinzip etwa 80 - 100 cm tiefen Gräben waren voll.

Die Sonne war schon kurz vorm wieder abtauchen, als ich diese Spiegelwelt im Kleinen entdeckte - gerade das schnell strömende Wasser und die tiefstehende Sonne waren für mich spannend.
Und ganz rechts - schwimmt da nicht eine 'Ente' gegen den Strom?

Sony DSLR-A-100: 35 mm; F/4; 1/60 s; Iso-100
mit Minolta 28-80 mm und Telekonverter Soligor 2x.

Kommentare 11

  • Lidschlag 12. Januar 2008, 19:46

    Dieses Blau ist einfach umwerfend!
    Und die Ente: Gleich schwimmt sie in das Riesenschilf zu ihrem Nest.
  • bri-cecile 12. Januar 2008, 18:26

    Dein bild weckt in mir das Bedürfnis, diesen blauen Wasserspiegel anzufassen...:-))!!
    Er sieht so samtig aus!!
    LG bri-cecile
  • Kalmia 12. Januar 2008, 17:49

    Tolle Farben, gelungene Harmonie.
    Und die Ente scheint es eilig zu haben... ;-)
    LG, Karin
  • Cécile Fischer 12. Januar 2008, 14:36

    Das sieht wunderschön aus!!! Eine grossartige Aufnahme!
    Mit lieben Gruss,
    Cécile
  • Werner Bartsch 12. Januar 2008, 11:36

    der dunkle, sich im wasser spielgelnde himmel im kontrast zu den von der sonne beleuchteten gräsern macht sich sehr gut !
    lg .werner
  • axi 12. Januar 2008, 4:10

    wunderschöne farben und eine spiegelung vom feinsten.
    LGaxi
  • Sonja Haase 12. Januar 2008, 0:02

    Schöne Farben hat Dein Spiegelbild. Das Entchen sehe ich auch :-) Viele Grüße, Sonja.
  • Renate Friedrichsen 11. Januar 2008, 23:35

    Die Farben sind klasse, toll mit der Spiegelung. Und die Miniente schwimmt gegen den Strom :))
    LG Renate
  • Anke Barke 11. Januar 2008, 23:25

    Eine schöne, eisige Spiegelung bei bestem Wetter. War will man da noch mehr ;-) Viele Grüße ANKE
  • Holger Born 11. Januar 2008, 21:57

    Die Farben sind spitze, die Spiegelung ganz nach meinem Geschmack.

    Wäre das gegenüberliegende "Ufer" noch etwas weiter entfernt, dann wär's perfekt - also nach dem näxten Regen unbedingt nochmal hingehen (-:

    SchöWoE, HOlger
  • Tobias Städtler 11. Januar 2008, 21:50

    Die Farbwirkung gefällt mir, blau und gelb im Kontrast, wahrscheinlich besonders in der flachstehenden Sonne. Ausserdem ist die Spiegelung schön. Und tatsächlich, eine Ente.
    Gruß, Tobias