Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Flip Strip... ;-)))

Flip Strip... ;-)))

242 10

Petra Schuh


Pro Mitglied, Leverkusen

Flip Strip... ;-)))

Den hab' ich schon länger fertig, aber er geriet immer wieder in Vergessenheit. Entstanden ist er aus diesem Bild hier:

Der Flip, der aus dem Dunkel kam...
Der Flip, der aus dem Dunkel kam...
Petra Schuh

Kommentare 10

  • Harry Käufler 8. September 2007, 13:10

    Dieser Strip ist zu klein - etwas größer wäre besser
    LG
    Harry
  • Waldi W. 8. September 2007, 12:24

    ja !!!
    der ist gut !
    lg waldi
  • Peter D.... 8. September 2007, 0:04

    bei diesem Bild finde ich das Original so genial, das es viel zu schade ist, um es zu beschneiden!
    LG Peter
  • Bettina Stein 7. September 2007, 23:29

    Ein ganz neues Bild! Aber das alte gefällt mir besser!
    LG Bettina
  • Kitty Goerner 7. September 2007, 23:12

    Nein, ich hab es nicht anders gemeint, und: ja, du hast recht, die Spannung ist nicht erhalten geblieben. Gefällt mir auch nicht so gut, wie ich gedacht hatte. Es ist flach geworden. Also liegt der Reiz des Bildes wohl doch im Zusammen-Lauf der Fühler mit dem Blatt, evtl auch gekoppelt mit der Aufwärtsrichtung.
    War aber doch einen Versuch wert, dankeschön!
    LG,
    Kitty
  • Petra Schuh 7. September 2007, 23:03

    Huhu Kitty!
    Und auch hier hat die Neugier einfach gesiegt. Hier die Version nach Deinem Vorschlag:
    Flip mit Fühlern
    Flip mit Fühlern
    Petra Schuh
    Mir ist das Ganze jetzt zu dunkel bzw. zu wenig spannungsvoll. Oder hast Du es etwa ganz anders gemeint? *kopfkratz* Ist besser, ich leg mich jetzt erst mal hin. ;-)))
    LG, Petra
  • Kitty Goerner 7. September 2007, 22:37

    Ja, weil es die Wahrnehmung aufs Bild verändert. Mich läßt es mehr das Wesentliche sehen (scheint mir) oder hilft mir, das Bild auf seine wesentliche Aussage oder Merkmale zu reduzieren. Und das fasziniert mich total.

    ...Fein daß ichs dir sagen darf.
    Bis bald, Kitty
  • Petra Schuh 7. September 2007, 21:54

    Zitat Kitty: "IGNORE!!!!"
    Sag mal - heiße ich Mr.X (Du weißt schon *g*) ?
    Du hast vollkommen Recht. Mit Deiner "Meckerei" hast Du mir den Grund für das Nichthochladen gegeben, nach dem ich tagelang gesucht habe, vermute ich mal. Auch das werde ich mal testen. Ich hatte z.B. auch angedacht, einen Hochkant-Strip zu gestalten, auf dem der ganze Kopf zu sehen ist. Aber dann wäre das Fühlerproblem auch gegeben.
    Irgendwie macht's tatsächlich süchtig, das Strippen... *lach*
    LG, Petra
  • Kitty Goerner 7. September 2007, 21:46

    Petra, darf ich nochmal meckern? Oder kündigst du mir dann die Freundschaft? IGNORE!!!! :o)
    Nein, im Ernst. Hier hat mir das ungestripte Original besser gefallen, weil die Dynamik des Bildes maßgeblich (in meiner Wahrnehmung) auf diesen haarfeinen Fühlern und deren Verlauf zum Blatt beruht. Und die hast du beim Strip abgeschnitten. Du hättest den Strip an den Fühlern entlang schneiden können, das wäre ein interessanter Versuch gewesen. Aber so ist für mich der Reiz des Bildes verlorengegangen.
    LG, Kitty

  • Cornelia Hoffmann 7. September 2007, 21:00

    Klasse, sieht toll aus!

    Gruß, Conny