Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

P. Lindel


Pro Mitglied, Dortmund

Flinke Finger

Portrait eines juvenilen Seeadlers, Mecklenburg Vorpommern, Ansitz, D3s, 600mm, hoch aus quer.

Nach Korrektur der Überschärfung des Kopfes

Bisherige Anmerkungen:

Akamay am Fluss, gestern um 23:37 Uhr
Mal ganz anders aufgenommen-gefällt mir.
Tolle Schärfe!
LG Akamay


pailo85, heute um 0:02 Uhr
Der Wahnsinn !!!! Ein absolut klasse Bild!! ++++
Lg Filo


Gesendet vom iPhone via fotocommunity App


Der Sportfotograf, heute um 1:19 Uhr
eins der besten VogelFLUGbilder, die ich bisher gesehen habe.

FAV

Klasse gemacht

Gruß
Markus



Uli aus NRW, heute um 5:52 Uhr
Durch eine völlig andere Perspektive spitze.
LG Uli


DoggiesErdbeere, heute um 6:16 Uhr
Bin hin und weg ... was für eine Perspektive!!! Die Schwingen perfekt gestellt und dazu dann die Schärfe exakt richtig. Toll, dass der ganze Körper scharf ist. Er muss ja genau parallel zu Dir geflogen sein.
Was ist das für eine interessante Hintegrundfarbe? Ein farblich passender Acker?
LG Christina


Michael Schuto, heute um 8:15 Uhr
Feine Bildgestaltung und die Schärfe sitzt !

LG
michael


Whippetfamilie, heute um 8:34 Uhr
Super Aufnahme, einmalig gut mit der Bewegungsunschärfe, Klasse Format und Schnitt, ein kleines Meisterwerk !!!
LG Vicky


magic-colors, heute um 14:18 Uhr
Wow, dieser unscharfe Flügel im Vordergrund wirkt wie ein Seidenvorhang. Die besondere Perspektive ist der Knaller an diesem Foto. lg aNette


Rheinhilde Schusterwörth, heute um 17:16 Uhr
Hallo Peter,
gefällt mir überhaupt nicht. Der Kopf wirkt - freundlich ausgedrückt - "überarbeitet" und der angeschnittene rechte Flügel schmerzt doch sehr. Auf ein Neues ; + )
Gruß
Rheinhilde


JOKIST, heute um 17:17 Uhr
.*´¨) ¸.•*¨)
(¸.*´ (¸.•´ (¸.•*´¯`*•
-::::::::::W::U::N::D::E::R::S::C::H::Ö::N::::::::::::

LG Ingrid und Hans


Diana 82, heute um 18:34 Uhr
Einfach Klasse!!!
Lg Diana


P. Lindel, heute um 18:59 UhrMeinen Eintrag verändern oder löschen
@Rheinhilde
Der Schnitt ist Geschmackssache. Mit der Bearbeitung des Kopfes hast Du allerdings recht. Lieblose Schärfung könnte man das auch nennen. Somit kommt diese Variante für`s erste zu den nicht öffentlichen Bildern und wird als bald durch eine ähnlich congenial geschnittene, aber liebevoller bearbeitete ersetzt. So es mir gelingt ;-)


Tondu, heute um 19:29 Uhr
Ja...schnelle Finger sind wichtig ;-))
Klasse wie sich die Handfedern im Hintergrund wie Schatten abzeichnen...und der Blick ist scharf wie eine Chilischote...zum niederknien!
lg Annette


Andreas Hinzer, heute um 19:56 Uhr
Die Handfedern sind der Knaller !

Bild ist vielleicht auch interessant wenn man direkt über dem Kopf abschneidet ... und die Handfedern die Frage stellen " Wie kommt das ?"

Dein Portfolio ist schon sagenhaft !
Mein aufrichtigen Respekt !

LG Andreas

Kommentare 5

Informationen

Sektion
Ordner Vögel (Wildlife)
Klicks 1.960
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3S
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 600.0 mm
ISO 400