Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
498 12

Anla


World Mitglied

Fließend

........gut, daß Alles fließt und Nichts stehen bleibt, obwohl ich mir das bei manchen Dingen manchmal wünsche!
Mal wieder Schottland, in der Nähe von Loch Rannoch !

Kommentare 12

  • Luc Bellen alias SKYWALKER 5. Dezember 2008, 0:16

    Schön hell in diese dunkele Tagen Anla und das gefällt mich:-))
    LG,
    Luc
  • Peter H. W. 4. Dezember 2008, 23:16

    Schade, dass der Schatten vorn links noch drin ist!

    LG Peter
  • Anla 4. Dezember 2008, 22:07

    Lisa : Was für ein schönes Lied mit wunderbarem Text, ich wünsch mir auch einen Fluß ganz für mich allein :-)
    Gerd : Da hast Du Recht !
    ps : Ich denke ja !
    MischaH : Das solltest Du....speziell Du !
    Marco : Wetter war veränderlich, aber doch eher gut !
  • wkbilder 4. Dezember 2008, 21:31

    serh schön, bist du da links unten zu sehen :-)), vg
  • Gerd Frey 4. Dezember 2008, 20:38

    wenn nicht die Zeit so fließen würde...
    im Unterschied zum Wasse hier kommt da kein endloser Nachschub....

  • Thody Keller 4. Dezember 2008, 16:54

    Ein sehr schönes Bild. Bildaufbau und Belichtung finde ich gelungen und den Bildtitel hast Du auch passend gewählt.
  • Lisa Holl 4. Dezember 2008, 13:36

    ....und aus der Mitte entspringt ein Fluss... und dieses Lied liegt mir auch gerade dazu im Ohr:
    http://de.youtube.com/watch?v=bVwo9IQMWM0&feature=related
    lg
    Lisa
  • jopArt 4. Dezember 2008, 8:51

    schön gesagt, das bild passt dazu!

    lg hans
  • Marco Schweier 4. Dezember 2008, 8:06

    hach, ich denke gerne an schottland zurück. dein bild weckt da viele erinnerungen. du hattest scheinbar auch richtig gutes wetter.
    gruss marco
  • W Zopf 4. Dezember 2008, 7:00

    is schön dort !
    LG Wolfgang
  • Wulf von Graefe 4. Dezember 2008, 2:17

    Ja, um etwas über das Grundsätzliche dieses "Geschehens" nachzusinnen, stellt man sich wohl wirklich besser an so hübsches entlegeneres Ufer!
    Bei uns fließt da doch gewöhnlich an und auf den Gewässern im Wesentlichen - der Verkehr!
    lg Wulf
  • Hardee 4. Dezember 2008, 1:33

    Auch ich wünsche mir manchmal das "Stehenbleiben". Aber keiner kann den Lauf der Dinge aufhalten, selbst wenn er es mit aller Kraft versucht. Schöne Bild-Textkomposition von dir.
    lg Hardy