Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

St. Ereo


Free Mitglied, Verzweiflung

fliegen mit Maja ...

aus der Sicht von Willi! -
oder Abtauchen in die dritte Dimension !
Eigentlich hab ich sie nicht richtig erwischt (angeschnitten) aber als ich mir das Bild betrachtete fühlte ich mich wie in eine völlig andere Welt entführt.

- die Biene war natürlich n i c h t irgendwo befestigt oder sonst wie manipuliert die flog wie immer frei und das tat sie auch noch nachher.

Ein Bild das Sie mit einer Rot-Cyan Brille betrachten müssen:



Das Bild ist in keiner Weise manipuliert, montiert oder mit der Biene getrickst - es ist ein vollkommen natürlicher Vorgang der hier dokumentiert wurde.

übrigens gelang mir vor fast genau einem Jahr ebenfalls zu Pfingsten ein ähnliches Bild:

Servus vom Werner

Kommentare 11

  • Albrecht Klöckner 7. Juni 2009, 23:19

    Werner, so weit ich sehen kann, ist die 3D-Sektion in der fc mit Abstand das lebendigste 3D-Forum - andere mögen höhere wissenschaftliche und qualitative Standards beanspruchen und auch einhalten, aber so richtig rund geht´s hier - und das macht Laune!
    Da gibt´s doch nur eins: Weiter so!
    Gruß
    Albrecht
    ("Weiter so" ist sonst nicht so mein Leitspruch)
  • Tiefenrausch 5. Juni 2009, 22:09

    Vielen Dank für die Anerkennungen und die Anmerkungen.

    @Jan-Dierk - Über Dein Youtube Video habe ich mich besonders gefreut das war echt nett!

    @ Albrecht - Oh da sprichst Du einen Traum aus - so was als Highspeed slowmotion und in Stereo als Film zu machen - dieser Traum wird sich wohl nicht erfüllen lassen da die Momente in denen ich das Insekt überhaupt erstmal im Schärferaum halten kann nur ein paar Zehntelsekunden dauern und zwar mit viel Glück.

    Wir Menschen leben und bewegen uns offenbar in einem anderen Zeitraum - unendlich viel schwerfälliger und langsamer und in längeren Zeitabschnitten als so eine quirlige Hummel oder Fliege.
    Wir haben aber schon mal im Geschäft diskutiert drüber - Ein schneller Roboter entsprechend programmiert könnte es schaffen eine schwere Highspeedkamera nachzuführen und das mit Glück über mehrere Sekunden lang - na das wird wohl ein Wunschtraum bleiben. Andererseits wenn ich mir anschaue was andere Leute geschafft haben .. Der Film: "Das Volk der Gräser" Als Makrofotograf muß man den einfach gesehen haben - nur um zu wissen was möglich ist!

    Tja Albrecht Du hast recht es wird auch für mich selber nicht einfach immer noch was nachzulegen - aber ich hab noch viele Ideen - und viele davon entstehen im Dialog mit euch!

    Servus vom Werner
  • Heinz Jouaux 5. Juni 2009, 16:04

    Da ist dir ja schon wieder was gelungen...!
    LG Heinz
  • Jan-Dierk Borgmann 4. Juni 2009, 15:35

    Wow, dafür bekommst du von mir die goldene Maja:
    http://www.youtube.com/watch?v=H4T0KYPwLGs
    und natürlich den Steff:

    Gruß von Jan
  • Astrid Gast 3. Juni 2009, 21:34

    Mal wieder ein Fall für die Brille :-)
    Ja, kann mich den anderen nur anschließen, es ist unblaublich! Ein fantastischer Bildschnitt, eine einmalige Schärfe und die Biene sieht so nah und in 3D schon fast gespenstisch aus, aber saugut :-)
    LG Astrid
  • Detlef Graf 3. Juni 2009, 17:24

    Das ist wirklich eine phantastische Aufnahme !
    Ansonsten stimme ich der Anmerkung von Paul zu.
    Trotzdem zücke ich ihn :


    lg DG
  • Albrecht Klöckner 3. Juni 2009, 16:45

    Da kann ich mich meinen Vor-Anmerkern nur anschließen!

    Eine mögliche Steigerung wäre allenfalls, so eine Szene in Hochgeschwindigkeits-Makro-3D-Video festgehalten zu betrachten...
    Na ja, "Wer Brot hat, will Brötchen", dieses 3D ist aus meiner Sicht SEHR schwer zu toppen!
    Gruß
    Albrecht
  • Silke Haaf 3. Juni 2009, 15:58

    Wunderbar!


    Gruß von Silke
  • PAUL H. WEISSBACH 3. Juni 2009, 12:16

    Fast unglaublich. Welche Einstellungen ermöglichten Dir denn dieses, für mich einmalige Foto?
    Die Flügel der Biene erscheinen, trotz der Hochgeschwindigkeit ihres Flügelschlages, gestochen scharf, besser als die Blüten rechts.
    Wenn alles mit rechten Dingen zuging, ein Bravo für dieses spektakuläre Makro!
    Gruss Paul
    Zur Ergänzung, auch von mir die Auszeichnung für die Besonderheit der Aufnahme und der dafür angewendeten Technik.
  • Waldbauernbuam 3. Juni 2009, 2:36

    Wunderbares Bild. Bin begeistert.

    ****** SUPER ******

    LG Wolfgang
  • Serge Côté 3. Juni 2009, 2:24

    Excellent macro in 3D !

    Serge

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Klicks 2.525
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1