Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
344 5

Herbert Vorbach


Basic Mitglied, Linz

Fleischeslust

Den Schweinsbraten (dt. "Schweinebraten")auf der Speckseite rautenförmig einschneiden, dann mit Salz, Pfeffer und Kümmel großzügig einreiben. Einen Gefrierbeutel mit dem Öl befüllen, den gepressten Knoblauch und noch etwas Kümmel dazugeben, das Fleisch hineinlegen und gut verschließen. Den Beutel in eine Schüssel legen usw.

Kommentare 5