Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Flauschig

mag es diese 'Gemeine Dornschrecke' - der Ruheplatz ist ein Pilz ! Dieser wächst an einem modernden Baumstamm. Der wissenschaftliche Name der gemeinen Dornschrecken ist übrigens 'Tetrix undulata'
EOS300D TamronSP90

Kommentare 4

  • Hans-Wilhelm Grömping 4. November 2004, 19:10

    Foto und Erklärung sind sehenswert und interessant! LG Hawi
  • Bernd Bellmann 4. November 2004, 18:31

    Auf diesem hellen Untergrund macht sich deine winzige Dornschrecke (Länge e´twa 10mm) besonders gut.
    Gruß bernd
  • Frank Köhler 4. November 2004, 15:06

    Bei Tetrix gibt es wohl sehr sehr seltene Arten. Obwohl kleine Käfer gewöhnt, war ich überrascht, dass es so kleine Heuschrecken gibt. Die hier hast Du excellent erwischt, zumal sie sich selbst ihrer Tarnung beraubt hat. Gruss Frank
  • ReNa Xos 4. November 2004, 12:55

    das ist die gedrungenste Schrecke, die ich jemals gesehen habe, sieht irgendwie völlig unproportioniert aus.
    Aber schön, wie sie das auf ihrem Pilzbett sitzt.
    Gruß Regine