Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Uli Rimmler


Free Mitglied, Hamburg

Flammlachs

... eine finnische Spezialität: Die ganzen Lachshälften werden auf Holzbrettern eine Stunde am offenen Feuer gegart (zwischendurch mit Salzlake bespritzt, damit sie nicht austrocknen), am Ende wird das Ergebnis mit Cognac flambiert! Köstlich zarte und sehr fettarme Zubereitung mit leichtem Rauchgeschmack - der beste Lachs, den ich je gegessen habe!

Kommentare 4

  • Uli Rimmler 16. Januar 2007, 19:12

    Hallo Rüdiger,

    Du hast es erraten: Das Bild stammt vom finnischen Weihnachtsdorf, allerdings in Hamburg! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Munde zusammen von dem extrem zarten Aroma ...

    Freu mich schon auf nächstes Weihnachten!!
  • Ruediger- Vogel 7. Januar 2007, 11:35

    schmeckt lecker. kann ich bestätigen.
    finnisches dorf, weihnachtsmarkt stuttgart.
  • Hans-Peter Möller 5. Januar 2007, 21:37

    Das sieht ja sehr gut aus, schmeckt sicherlich auch lecker. Danke für die Info.
    Grüße aus Berlin
  • Claudia Jahn (Enzmann) 18. Dezember 2006, 9:52

    Schönes Bild, interessante Flammen.
    Erinnert etwas an die Bildwelt im Film "1984" - die (Duplex-)Farbigkeit in Kobination mit dem Rauschen.

    Grüßchen
    Claudia