Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra Fümel


World Mitglied, Stuttgart/Fellbach

Flamenco - für Fritz'l in Wien

Auf dem 5. Stuttgarter Flamenco Festival 2014 - Catarina Mora Flamenca tanzte die Gruppe Flamenco Bravo aus Bretten eine Farruca.
Bis vor wenigen Jahren galt die Farruca als reiner Männertanz, da für sie vor allem die langen schnellen und kraftvollen zapateos typisch sind. Heute haben aber auch viele Tänzerinnen die Farruca im Repertoire, tanzen sie aber mit einem immer noch sehr männlichen Habitus, das heißt mit wenigen braceos, langen escobillas und ausschließlich in Hosen.



http://youtu.be/3ozQN7nI0OU

Kommentare 3

  • Friedrich Walzer 25. September 2014, 16:29

    Ooooooooooooohh,das ist aber lieb.Ich mag die Flamenco und Tagomusik.Die erstere Musik ist temperamentvoll und Tango ist sehr erotisch in den Bewegungen. `°I°´
    Ein großes Dankeschön aus Wien,Fritz´l.
  • Ushie Farkas 25. September 2014, 8:07

    Ich bin BEGEISTERT!!!! Liebe Grüße
  • Don Pino 24. September 2014, 23:43

    Stolz, Aktion, Dokumentation.
    Perfekt abgelichtet!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tanz
Klicks 457
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz