Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Elisabeth Hackmann


World Mitglied

flame

Model: Doreen Kühr

Kommentare 29

  • Heinz R. 24. August 2003, 7:20

    Eines hat das Bild auf jeden Fall es löst jede Menge Diskussion aus. Ich meine wenn alle nur nach dem 'Schulbuch' Fotografieren dann werden wir nie wirklich neue Bilder sehen?! Also ich finde es ist ein sehr schönes Bild geworden.

    vg
    Heinz
  • Stefan M. 22. August 2003, 11:08

    Keine Frage, das mir dieses Portrait auch seeeeeehr gut gefällt und vor allem auch die Portraitierte ;-)

    LG Stefan
  • Franz Reichenberger 21. August 2003, 18:22

    ein wunderschönes gesicht hervorragend ins bild gesetzt.
    gruß franz
  • Blues hardy 21. August 2003, 15:30

    ganz tolles portrait.
    habe auch hin und her überlegt, wegen den schatten der haare und dem licht, auch wenn ich die anfangs als zu hart empfand, bin dann aber zu dem schluss gekommen. *goldrichtig*. so wirkt es noch feuriger. passt zu den haaren.
    lg vom blues
  • FotoMAC 21. August 2003, 1:28

    das Licht is mit etwas zu hart , nehme ann deine Baustrahler haben wieder zugessschlagen , ein wenig Soften vieleicht sonst gefällt mir das gut .

    mac
  • Elisabeth Hackmann 20. August 2003, 23:01

    @ All.. danke für eure vielfältigen Reaktionen auf dieses Portrait.. ich hab mich über jede Anmerkung sehr gefreut..;o)

    @Andreas.. ja ich empfinde es wie du .. das Bild zu beschneiden hat für mich was von Amputation und nur Haare links u. rechts zu haben .. aber dazwischen keine Stirn .. keinen haaransatz.. das ist mir einfach zu eng.. ;o))
  • Andreas Marx 20. August 2003, 22:06

    An alle, die dieStirn weg haben wollen:

    Ichkann das nicht nachvollziehen. Habe das Bild nun extra runter geladen und es getestet - dachte da muss ja was dran sein, bei so viel geballter Fotokompetenz.

    Ist aber - für mich - nicht.

    Der Ausschnitt ist genau so, wie er ist nahezu ideal.

    Na ja, Geschmäcker sind verschieden, ich jedenfalls mags, wenn der Portraitierte noch ein wenig Luft hat :-)

    LG
    Andreas
  • Michael SUNMIC 20. August 2003, 21:36

    Schliesse mich Heinz Wronker an, hätte auch knapper über den Augen (bzw. weiter in der Stirn) beschnitten, da wirken die Augen viel mehr... aber ansonsten wirkt es und damit ist es auch egal, ob es irgendwelchen Regeln folgt oder nicht... gefällt!

    LG, MICHI
  • Sylvia Mancini 20. August 2003, 20:59

    Augen und Haare...wunderbare Farben und grosse Intensität...
  • childsmind 20. August 2003, 19:58

    huhu lisi,
    toll - rote augen und grüne haare...ärg, nee, umgedreht :) hätt aber oben und unten auch noch was weggenommen, so dass sie links und rechts von den feuerhaaren eingerahmt wird. naja, dann passt aber der titel nimmer.. machste mal noch n zweites ?*fg*
    liebe grüsse,
    catha

  • Edwin Marxer 20. August 2003, 18:27

    Bravo. Ein starkes Bild.
  • Petra Dindas 20. August 2003, 13:50

    ...mhhhh schneiden hin oder schneiden her.. mir gefällt es... richtig gut... auch die Haare!!!!!
    und das Blitzen in den Augen..es paßt.. zum Gesamteindruck!
    lieben Gruß von Petra
  • White Rose 20. August 2003, 12:55

    Hi Lisi, Beschnitt, wie Heinz Wronker bereits sagte, m.E. knapp über der linken Augenbraue … hatt auch was *lach* & lieber Gruß the*white*
  • Erich E. 20. August 2003, 12:09

    bin fasziniert...............

    lg
    erich
  • Maren Arndt 20. August 2003, 11:05

    Irre schöööön...
    ... und hab mal gescrollt - mir gefällt auch ein Beschnitt über den Augen
    .. und liebe Grüße schickt
    Maren

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.399
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz