Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Felix Agel


Free Mitglied, Hagen

Fitz Roy, Patagonien

6x6, 250mm, einer der bergsteigerisch extremsten Berge der Welt !

Kommentare 9

  • Gerhard Matzke 5. November 2002, 22:37

    Ist dir gut gelungen da würde ich jetzt auch gerne sein
    Gruß Gerhard
  • Andreas Lanz 9. Oktober 2001, 8:08

    Hallo Felix!
    Nun, da ich nochmals bei diesem Bild 'reinschaue, nachdem wir die Vordergrunddiskussion bereits bei Bernina #1 geführt haben, ist mir auch eher klar, wie du das genau gemeint hast. Mir war nicht bewusst, dass du den Vordergrund absichtlich hast absaufen lassen. Es würde mich aber trotzdem noch interessieren, wie das Bild ohne Bearbeitung des Vordergrundes aussieht (du kannst es mir ja auch mailen, wenn du magst). Es ist letztlich natürlich eine Geschmacksfrage, ob man wie du den Hintergrund zurücknimmt (dann hätte ich ihn allerdings eher abgeschnitten) oder versucht, ihn farblich etc. auzupeppen - auch so kann man einen Kontrast erzeugen...
    Gruss
    Andreas
  • Sirko Glaetzer 8. Oktober 2001, 23:42

    Eine traumhaft schöne Gegend. Da will ich jetzt sofort hin ;-))). Klasse Foto. Hier gibt es nix zu meckern ...

    Gruss Sirko
  • Felix Agel 8. Oktober 2001, 9:06

    Hallo Andreas, tja, also der Vordergrund hat im Original sogar Zeichnung - jedoch mit relativ langweiligen Farben und wenig Struktur. Also habe ich per EBV einen Kontrast zum imposanten Hintergrund herbeiführen wollen. Da hat mir das Bild dann besser gefallen. Gruß Fx.
  • Andreas Lanz 8. Oktober 2001, 8:19

    Eine schöne Aufnahme von einem in der Tat beeindruckenden Berg, von mir aus gesehen genau richtig in den Bildrahmen gerückt!
    Schade ist nur, dass der Vordergrund etwas wenig Zeichnung hat. Ist natürlich in dieser Aufnahmesituation praktisch nicht zu vermeiden - könnte aber mittels EBV optimiert werden.
    Freundliche Grüsse
    Andreas
  • Felix Agel 8. Oktober 2001, 0:16

    schön und furchteinflößend zugleich ist der Berg, der auch Chalten genannt wird. Konnte übrigens erst 1952 zum ersten Mal bestiegen werden. Es ist unglaublich imposant, wenn sich vor einem diese 3000m aufbauen. An Dramatik wird dieser Berg nur noch vom Cerro Torre übertroffen. Wenn mein Kontingent es gestattet, kann ich davon ja auch mal eine Kostprobe geben. Gruß Fx.
  • Ingrid Bunse 7. Oktober 2001, 23:12

    Schöner Berg, sieht fast aus wie mit Terragen gerendert... :-)
    @Wolfgang: Danke für die Info, nun weiss ich woher Fitzroy Crossing in Western Australia seinen Namen hat.
  • Wolfgang Wiesen 7. Oktober 2001, 22:38

    Toller Berg und schönes Foto - wusste gar nicht, dass es einen Berg mit diesem Namen gibt - Fitz Roy war doch der Kapitän des Schiffes Beagle mit dem Darwin segelte.
    Gruß, Wolfgang
  • Thomas Bohlmann 7. Oktober 2001, 21:14

    Schönes Bild. Die JPG Qualität stört ein wenig (besonders um die Bergspitzen) vielleicht noch einmal mit weniger Komprimierung uploaden ?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 505
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz