Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Sabine-H.


Basic Mitglied

Fiskarkone Med Barn

- Fischersfrau mit Kindern -

Gesehen in Fosnavåg, einer Ortschaft auf der Insel Bergsøya an der norwegischen Westküste im Fylke Møre og Romsdal.

Fosnavåg besitzt einen natürlichen Hafen und ist eine der größten Fischereiorte der Region Sunnmøre. Seit dem Jahr 2000 besitzt Fosnavåg den Status einer Stadt.

Kommentare 31

  • Grazyna Boehm 19. November 2012, 20:11

    Fantastisch!
    Gruß, Grazyna.
  • aorta-besler 24. April 2012, 7:45

    Gute Umsetzung!!
  • lunes 6. März 2012, 19:56

    da schaut sie voller hoffnung hinaus!
    sehr beeindruckend!
    lg lunes
  • Manuel Gloger 27. Februar 2012, 3:44

    Dort steht sie nun auf ewig, als Sinnbild für die vielen Fischersfrauen, die auf die glückliche Heimkehr ihrer Männer warten. Du hast sie sehr passend ins Bild gesetzt.
    LG Manuel
  • Aufleben 23. Februar 2012, 19:36

    Besser hättest du die Fischersfrau mit ihren Kindern nicht ins Bild rücken können, denn so bleibt der Blick auf das weite Meer und die Berge frei. Ein sehr ausdrucksstarkes Foto !!
    LG Aufleben
  • Walter Brants 23. Februar 2012, 17:50

    So hat man hier den unbekannten Frauen und Kindern der Fischer ein Denkmal gesetzt, das daran erinnert, wie sehr sie manchmal bei stürmischer See voller Sorge Ausschau nach Mann und Vater halten. Das Denkmal gefällt mir. VG von Walter
  • Klaus Zeddel 20. Februar 2012, 13:08

    Die Gruppe wirkt super aus dieser Perspektive, der Blick ist in die Ferne gerichtet und hält Ausschau nach dem Boot mit dem heimkehrenden Vater. Hier passt vom Ton über Farben und Schärfe alles zusammen, wirkt ungewöhnlich ausdrucksstark.
    LG Klaus
  • PixElle-Ch54 19. Februar 2012, 20:02

    ein excellentes Motiv und Foto!
    wunderbar aus deiner Perspektive gesehen und fotografiert..
    lg Tine
  • PetGer 19. Februar 2012, 18:20

    Der Betrachter kann zusammen mit der kleinen Familie auf`s Wasser hinaus schauen, ob der Vater wohl bald nach Hause kommt.
    Ganz starkes Bild, feine Tonung!
    LG Peter
  • Claudio Micheli 19. Februar 2012, 16:04

    Just wonderful!
    Ciao
  • maria pirker 19. Februar 2012, 14:43

    der bildaufbau ist ein traum,
    man blickt mit der statue gemeinsam in die ferne.
    ruhe und unendlichtkeit vermittelt mir diese schöne ablichtung.
    lg maria
  • Kerstin und Diddi 19. Februar 2012, 12:54

    Das hast du sehr schön fotografiert.
    Der Weitblick in die Ferne kommt gut rüber.
    LG Diddi
  • Andrea und Nils 19. Februar 2012, 10:17

    Die Strukturen sind sehr gut zu erkennen, straht zudem viel Ruhe aus...klasse !
    LG Andy und Nils
  • Nancy K. 18. Februar 2012, 23:14

    Das ist genial , der Blick aufs Meer und wie das Warten gezeigt wird ! Eine starke Aufnahme in einer super Bearbeitung !
    lg nancy
  • Obelix2223 18. Februar 2012, 20:27

    eine skulptur, die sehr schön das los und die angst einer fischerfamilie ausdrückt, wenn der mann als fischer auf see ist
    lg joachim
  • roro ro 18. Februar 2012, 19:58

    Eine ganz starke Aufnahme. Deine Aufnahme lässt die Entbehrungen der Menschen im alten Norwegen erahnen.
    lg, roland
  • Matthias Mempel 18. Februar 2012, 18:21

    Warten auf die Heimkehr der Fischer. Sehr romantisch.
    VG, Matthias
  • Marcel Stieger 18. Februar 2012, 17:31

    Kompliment zu diesem Bild.
    LG Marcel
  • Huetteberg 18. Februar 2012, 17:29

    KLASSE...
    LG Bernd
  • Fritz Eichmann 18. Februar 2012, 16:57

    sehr feine tonung...sabine
    ein intressantes denkmal
    lg. fritz
  • Natur RB 18. Februar 2012, 16:19

    Ein wirklich edel und fein präsentiertes foto mit hohen Symbolcharakter. Das Denkmal steht genau richtig. sorgenvoll schaut die Fischersfrau aufs Meer und macht sich sorgen um ihren Mann. Sehr schön sabine !!!!!!
    Gruß reinhard
  • g.j. 18. Februar 2012, 15:34

    eine sehr schöne, interessante skulptur und ein wunderbarer blick in die ferne - sehr schön abgelichtet.
    lg, gerti
  • Gotti V 18. Februar 2012, 14:50

    Dein Bild zeigt ein härteres Leben wie wir es uns vorstellen können. Sehr passend dazu die Bea!
    LG Gotti
  • Kleckselkönig 18. Februar 2012, 14:49

    Sie wartet mit den Kindern auf ihren Heim kehrenden Mann. Wie oft mögen die Fischerfrauen dort gestanden haben? Und wie oft haben sie umsonst gewartet? Sehr aussagekräftig deine Aufnahme!
    LG Heike
  • Rike Gr. 18. Februar 2012, 14:41

    die Skulpturen finde ich ganz toll von dir fotografiert.. auch sehr schön ist der Blick in die Ferne..
    dir ein schönes Wochenende
    Rike

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Monochrom
Klicks 807
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S3000
Objektiv ---
Blende 8.2
Belichtungszeit 1/300
Brennweite 24.3 mm
ISO 100