Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nicola Stein


Basic Mitglied, Althengstett

Fish River Canyon im Mondschein

Meine erste Nachtaufnahme - ohne jeden theoretischen Hintergrund zu haben. Daher würde ich mich über Hinweise und konstruktive Kritik sehr freuen.

Canon 1000D - Sigma 18-125@18 - 30s - f/4.0 - ISO 400 - 03.05.2010

30s weil ich noch keinen Fernauslöser habe. Daher Blende offen und ISO so hoch wie meine 1000D es verkraftet ohne völlig zu verrauschen. Ich hätte gerne länger belichtet, die Blende weiter geschlossen und ISO gesenkt - aber Blende und ISO wie weit, wenn ich es gekonnt hätte?

Dadurch brauchte ich ziemlich Nacharbeit, auch die könnte man sicher verbessern. Ich habe entrauscht, die Tonwerte in zwei Ebenen bearbeitet (Köcherbaum weniger als Rest) und den Kontrast erhöht.

Die Nacht nach einem fotoreichen Tag. In der Umgebung kam ich nicht zur Ruhe

Bleiernes Finale - Leaden Final
Bleiernes Finale - Leaden Final
Nicola Stein

Kommentare 12

  • Dori2508 18. Februar 2011, 8:33

    Ein wahnsinnig schönes Bild, die Sterne kommen sehr schön raus und die Landschaft wirkt fantastisch! LG
  • Tajara 11. Februar 2011, 21:44

    wow... auch ein hammer bild.... genial
  • Adriana Winkler 29. September 2010, 0:30

    Ich habe an meinem Bildschirm eine sehr gute Zeichnung im Fels. Ich denke jeder hat seinen Bildschirm anders eingestellt so kann es sein das jeder es etwas ander sieht. Am oberen Felsrand und auch an der Horizotlinie sind leicht Schärfelinien zu sehen, würde einfach mit dem Wergzeug Weichzeichnen mit keiner Spitze einmal rüber gehen das dürfte schon reichen.
    Von der Belichtung finde ich es ausgewogen. Das Lichtspiel im Baum macht es spannend.
    Rauschen finde ich nur no sehr nicht störend, villeicht nächstes mal ein Stativ mitschleppen, gibt schon so ganz leichte und zusammengepackt sind sie nicht so gross.
    g Adriana
  • Simm 17. August 2010, 20:40

    Also ich finde das Foto absolut gelungen!Bin seit ein paar Tagen auch Besitzer einer 1000D und wäre glücklich solche Fotos machen zu können.
    VG Simi
  • Peter Schürholz 17. Juli 2010, 22:34

    Nicola, das ist ein saugutes Bild geworden!!

    LG Peter
  • Matthias Hampe 13. Juli 2010, 9:49

    Hallo Nicola,

    Du hast soweit alles richtig gemacht! Für solche pics kann das Objektiv nicht gut genug sein, vor allem Randschärfe und Lichtstärke sind gefordert.
    Bei der EBV ist sicherlich noch einiges drin. Hast Du ein spezielles Entrauschungstool?
    Laß uns am Samstag darüber sprechen :-))

    Auf jeden Fall ein Hammerbild, um das ich Dich beneide!

    Gruß Matthias
  • Sebastian-H 12. Juli 2010, 21:54

    also erstmal gefällt mir das bild gestalterisch sehr gut!
    man sieht allerdings schon den ein oder andere überschärften bereich. würde auch sagen, dass du mit mehr tiefenschärfe (blende 11-22) die bereiche gar nicht nachschärfen bräuchtest. ohne bulb/fernauslöser wird's dann aber auch zeitkritisch. da kommst' mit 30s wohl nicht mehr hin.
    also hast du aus dem vorhandenen material schon das maximum rausgeholt.
    vg
    sebastian
  • Phylis Barth 12. Juli 2010, 21:49

    Ich finds absolut toll. LG Phylis
  • Marguerite L. 11. Juli 2010, 22:32

    Fabel- und märchenhaft!!
    Grüessli Marguerite
  • bika 11. Juli 2010, 21:33

    für mich als immer-noch-laiin ist es ein hammer!!!einfach großartig!!!
    liebe grüße & wünsche an dich
    bika
  • Gisela Schwede 11. Juli 2010, 20:48

    Ich bleibe mal kritiklos, denn ich habe gar nicht so viel Ahnung, dass ich da entscheidend mitreden könnte. Mir gefällt das Bild und die Beleuchtung des Baumes. Auch der afrikanische Sternenhimmel ist beeindruckend,
    LG Gisela
  • -anDREas- 11. Juli 2010, 17:10


    Kritikmodus, wie gewünscht, an:
    ich hätte es hier mit ISO 100 und einer kleineren Blende (13-16) aufgenommen. das Motiv finde ich gut. nur rauscht es mir persönlich zu viel. auch hast du zu stark nachgeschärft. siehe die hellen Ränder.
    Kritikmodus aus. ;-)

    vG; Andreas