Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kurt Mielke


World Mitglied, Hamburg

Fischerboot

in der Werft.
Gesehen in Pythagorio auf Samos.
Olympus E330 ChaCha.

Kommentare 6

  • Micha Luhn 24. August 2007, 22:58

    Das sieht ja auch noch nach kostenlosen Strom aus ;-)
    Aber das ist genau die Sollbruchstelle des Laternenpfahls.

    LG Micha
  • Kurt Mielke 24. August 2007, 20:50

    @Micha,
    dass der Laternenmast das umkippende Schiff hält
    glaube ich nicht.
    An der Hafenpromenade sind Sturmschäden an
    den Masten an der Stelle zu sehen, an der sich die
    Klappe für die Installation befindet.
    Die beste schlechte Position für die Klappe!
    Gruss kurt
    Laternenmast
    Laternenmast
    Kurt Mielke
  • Kurt Mielke 24. August 2007, 19:29

    @Albrecht,
    da lag so viel Schrott herum und keiner kümmert sich.
    Klar, so ein Schiffspropeller ist Buntmetall und
    damit wertvoller, als Eisen.
    Da aber alles per Fähre von der Insel geschafft
    werden muss, bleibts eher liegen, weil der Erlös
    dann nicht so gross ist.
    Gruss kurt
    Alte Dieselmotoren
    Alte Dieselmotoren
    Kurt Mielke
  • Albrecht Klöckner 23. August 2007, 21:24

    Da kann ich förmlich riechen: Farbe, Teer, Öl, seewasserrostiges Eisen... erinnert mich intensiv an meine frühen Bootsbauerjahre. Ob der Schiffer den Propeller selbst geborgen hat, oder haben das Andere ungebeten besorgt, bei den heutigen Schrottpreisen?
    LG
    Albrecht
  • Micha Luhn 23. August 2007, 18:19

    Da stimme ich dem Sascha zu.
    Das hat der Eigner klever plaziert (kostenlos Licht). Ob die Laterne es wohl halten könnte?

    LG Micha
  • Sascha Becher 22. August 2007, 22:09

    Ein bildschönes Motiv!
    Die Räumlichkeit ist sehr ausgewogen.