Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Fischer im Spiegelbild

Fischer im Spiegelbild

12.337 29 Galerie

Markus A. Bissig


Complete Mitglied, CH - 7206 Igis (Graubünden)

Fischer im Spiegelbild

Die Fischer auf dem Inle See (Myanmar) balancieren mit einem Bein auf dem Bootsheck und benutzen das andere Bein zum Rudern.

Zum Fischen benutzen die Intha ein konisches Bambusgestell. Sobald der Fischer im Wasser Bewegung sieht, lässt er das korbähnliche Geflecht zum Seeboden sinken. Mit einem Stock wird der Fisch aufgescheucht, bis er sich im Netz verfängt das am Bambusgestell befestigt ist.
Der grosse See ist nur wenige Meter tief.

Kommentare 29

  • aorta-besler 7. April 2012, 19:42

    Super schön! Tolles Licht und feinster Bildaufbau.
  • Marcel Stieger 19. Oktober 2010, 20:45

    Ein fantastisches Bild.
    LG Marcel
  • Markus A. Bissig 23. März 2008, 14:15

    @
    Danica
    Danke!

    Ostergrüsse aus Graubünden:
    Markus


  • danica apfelbaum 21. März 2008, 19:57

    + + +
  • Rüdiger Bohnen 2. September 2003, 21:07

    Echt abgefahrenes Foto! Ist wirklich ein ehrliches Lob wert! Pack ich gleich zu den Favoriten :-)

    LG Rüdiger

    Infrastruktur in Kambodscha (unglaublich)
    Infrastruktur in Kambodscha (unglaublich)
    Rüdiger Bohnen

    Mehr Fotos unter:
    http://www.Planet-Bohnen.de
  • P. G. 31. Dezember 2001, 10:46

    Eine Spitzenaufnahme. Aufbau und Farben super. Mir gefällt vor allem die Perspektive.
    Peter
  • Evelyn P 23. Dezember 2001, 12:53

    Hallo Markus,

    eindrucksvolle Aufnahme, die mir ein Gefühl von Freiheit, Weite vermittelt.
    Harmonischer Bildausschnitt mit schöner Spiegelung und Farbigkeit.
    Gruß
    Evelyn
  • Ellen Treml 20. Dezember 2001, 14:40

    Herzlichen Glückwunsch, Markus, das Foto gehört zum Fundus!!!
    Liebe Grüße
    Ellen
  • Michael T.T. 19. Dezember 2001, 19:28

    Habe ich mir fast gedacht, daß dein Bild im Fundus landet. Sehr gut!
  • Hans-Detlev Kampf 17. Dezember 2001, 7:56

    Ich habe schon viele Bilder vom Inle-See gesehen. Doch dieses liegt ganz vorne an der Spitze. Es strahlt mit seinen wenn auch kalten Farben, der Spiegelung, den Booten eine unwahrscheinliche Ruhe aus. Gratulation.
    Gruß Detlev
  • Ellen Treml 16. Dezember 2001, 22:50

    Aaaaaah wie schön ist doch die Ruhe und Besinnlichkeit auf diesem wundervollen See!!!!
    die in Erinnerungen schwelgende
    Ellen
  • Markus A. Bissig 16. Dezember 2001, 16:31

    Antwort für Lars Weber 15.12.01 / 11:54
    Hallo Lars
    Danke für Deine Anmerkung bei meinem Bild .
    Zu Deiner Frage weshalb die Boote nicht richtig runter gehen da wo der Fischer sitzt:
    Wie mir mitgeteilt wurde sind es zwei Faktoren.
    1. Das grosse Gegengewicht
    2. Die spezielle Bootsarchitektur
    Wünsche Dir schöne Festtage.
    Gruss aus der Schweiz:
    Markus A. Bissig
  • Markus A. Bissig 16. Dezember 2001, 15:52

    Antwort für Konrad Klatt 16.12.01 / 12:47
    Hallo Konrad
    Danke für Deine Anmerkung bei meinem Bild .
    Habe mir auch so meine Gedanken über die Horizontfrage gemacht und bin auch erstaunt, dass das Bild mit so deutlicher Mehrheit in den Fundus aufgenommen wurde.
    Wenn ich die Tiefenwirkung in einem Bild optimieren möchte, lege ich oft die Horizontlinie in die Bildmitte. Diese Technik lernte ich vor vielen Jahren in einem Weiterbildungskurs an einer Schule für Gestaltung. Natürlich funktioniert diese Technik nur in entsprechenden Situationen.
    Starre Bildgestaltungsregeln sind eine andere Angelegenheit. Jeder Betrachter / Betrachterin wertet ein gleiches Bild oft völlig anders. Hauptsache ist, dass die Kritik aufbauend ausfällt,
    Kreativität ist zum Glück keine messbare Grösse!
    Schöne Festtage wünscht Dir:
    Markus A. Bissig



  • Lars Weber 15. Dezember 2001, 11:54

    Hallo,
    ja eine sehr schöne Aufnahme, nur eine Frage zu den Booten, warum gehen die nicht richtig runter da wo der Fischer sitzt. Ergibt sich über die länge so ein großes Gegengewicht das es sich ausgleicht?
    Gruß Lars
  • Peter F 15. Dezember 2001, 8:44

    ein wunderschönes bild , genau richtig
    im fundus gelandet.

    herzlichen glückwunsch an die
    FotografIN, -g-

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 12.337
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie