Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.101 6

Harald Waschlewski


Free Mitglied, Hamburg

Fische

aufgenommen in einer Fischzucht in BAYERN

Kommentare 6

  • Andreas Ulman 21. Januar 2002, 14:42

    Eene meene timpetee,sind das Butjes da im See ???????
    Da fällt mir doch glatt das Märchen ein,welches meine Oma mir immer erzählt hat.
    Liebe Grüße aus dem Sauerland.
    ;-)...Andreas
  • Franz-Xaver Schwarz 21. Januar 2002, 8:20

    Hallo buttje,
    haste doch gut gemacht. So sehen bayerische Fische aus.
    Mach weiter so, deine Aufnahmen werden dann auch immer
    besser.
    liebe Grüße an ANJA und Dich.
    Fr@nz
  • Harald Waschlewski 20. Januar 2002, 13:16

    Alles klar ChriS danke für die Information
    Harald
  • Christian Lehner 20. Januar 2002, 13:08

    Hi,
    Ein Polfilter. Das Licht schwingt in vielen Richtungen, der Filter wirkt wie ein Sperrgitter und läßt nur mehr in gleicher Richtung schwingendes Licht hindurch. Damit kannst du Reflexionen, Spiegelungen etc. reduzieren. Der Himmel wird dadurch scheinbar dünkler, Pflanzen wirken saftiger und, wie in deinem Fall würde er die Spiegelung auf der Wasseroberfläche verringern, die Fische besser sichtbar machen... :-) chriS
  • Harald Waschlewski 20. Januar 2002, 12:47

    Hallo Christian ich will sie nicht verkaufen,aber wenn du interesse hast kann ich dir ja sagen wo du sie bekommst.Aber ernsthaft was ist das für ein Filter?Ich bin noch blutiger Anfänger.
    gruß
    Harald
  • Christian Lehner 20. Januar 2002, 12:27

    Was willst du uns damit sagen? Willste sie verkaufen? Dann wäre ein Polfilter angebrach, damit man die Dinger auch besser sieht! ;-) chriS

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.101
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz