Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Beier


Basic Mitglied, Oberhausen

Firestorm

Als wir rein gehen, bannt das Feuer unseren Blick. Es zeigt sein prächtiges Farbenspiel, tastet nach uns, wehrt sich gegen das Wasser, welches zu unserm Schutz die Luft runterkühlt und gegen das Löschpulver, will weiterbrennen, weiterfressen. Es weicht aus, schnellt vor, zischt und speit Dampf. Die Flammen donnern. Ich spüre, wie meine Finger heiß werden, trotz Schutzhandschuhen. Mit dem gebündelten Vollstrahl will man das Feuer auf Abstand bringen. Doch der richtet kaum etwas aus gegen den flächigen Brand. Also Sprühstrahl. Wie ein umgekehrter Trichter trifft der Wasserkegel auf die orangefarbenen Flammen. Das Feuer faucht und spuckt heißen Dampf. Die Hitze drückt mich auf die Knie.
Doch ducken hilft nichts – meine Beine werden immer heißer. Die Hosen sind der Schwachpunkt der Einsatzkleidung.
Angst vor den Flammen dürfen wir nicht haben, aber Respekt ist wichtig !
_________________________________________________________________

2oIo o5 o8





http://www.andreasbeier.com

Kommentare 167