Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rickymity


Pro Mitglied, Bremerhaven

Firelight Nr. 436

Blauer Himmel und etwa 15 Grad an der Ostküste.
Gerade beim Frühstück schrillte die Alarmglocke.
Über Funk kam „Volle Bereitschaft für Hochhausbrand“
vom Master Fire Departnment rein.
Alle Sechs Firefighter von Ladder Eight hielten kurz inne'
den Sie hatten keine Angst vor dem Feuer'
nur den Respekt vor der Höhe.
Noch beim Ausrücken unter der typischen New Yorker
Feuerwehrsirene verstanden sie die Menschen auf den
Straßen rufen „GOD.. its real. Its live on Tv!“
Unter schweigenden Blicken rasten sie genau dorthin'
wo ein Jeder versuchte zu fliehen.. Sich zu retten.
Einer von Ihnen sah plötzlich in Höhe der W 8th.Street
ein schnellen Schatten von einen Flugzeug in der Luft
und sagte laut „ Shit ! Its fly deeply.. „
Dann nahmen sie Es wahr.
Ein Geräusch das Sie nie kannten.
Auch niemals kennen wollten in ihrer Laufbahn als Firefighter.
Die Bestätigung kam grad über Funk rein:
„WTC Tower 2 under Fire. People Missing“
Ihr Fahrzeug hielt dann ein halben Block vorher an.
Kein Durchkommen. Sie mussten den Rest laufen.
Und hatten unter vollen Atemschutz nur ein Gedanken.
Retten.
Alle raus... Wir rein.
Dann.. Sie durchquerten gerade den Winter Garden
und wollten auf die West Street.
Da war Es. Dieses Geräusch. Es kam von Oben. Kam näher.
Immer schneller. Es wurde auch irgendwie dunkler.
Extrem laut und unglaublich nah.
Kam der Tod. Für Einen von Ihnen.
Und Anderen 342 Firefighter.
Seit diesem Tag im September fahren wieder 6 Firefighter ihre Einsätze.
Einsätze ohne Gewissheit.
6 Firefighter und ein leerer Helm sind immer an Bord.

In Memorandum
9/11

Kommentare 2

  • Grazyna Schröder 11. Oktober 2013, 9:18

    Sehr bewegend...
    LG
    G
  • Thomas Tilker 12. September 2013, 21:09

    ...grossartig, Deine Hommage an dieses grauenvolle Ereignis...erinnere mich noch genau: wir waren damals in der Bretagne und hörten über die Deutsche Welle, dass die Twin Towers eingestürzt waren...konnten es weder fassen, noch glauben...

    LG Thom

Informationen

Sektion
Klicks 759
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv Unknown (8 11)
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 20.0 mm
ISO 100