Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Annette He


World Mitglied, Süddeutschland

Finnland Bärenland [81] - Neugierig

Die kleinen Bären lassen mich einfach nicht los, sie sind so faszinierend. Große Bären sind schon absolut begeisternd, aber den Kleinen kann man sich wirklich nicht entziehen.

Finnland Bärenland [80] - Familienausflug
Finnland Bärenland [80] - Familienausflug
Annette He

Kommentare 30

  • Beim Lùkes 11. September 2013, 0:06

    wir haben uns noch lange nicht satt gesehen an deinen fantastischen bärenbildern, gruß peter
  • Biggi Oehler 10. September 2013, 19:53

    Meine Güte, so etwas erleben zu dürfen das muss doch unbeschreiblich schön sein und Erinnerungen hinterlassen, die man nie vergisst.
    So eine süsse Aufnahme, toll hast Du die Beiden erwischt, Du bist ein Glückskind.
    LG.
    Biggi
  • Anneli Krämer 10. September 2013, 16:30

    Ja da kann ich nur zustimmen - wollig und wunderschön - alles im Foto.
    VG
    Anneli
  • islay mist 10. September 2013, 10:09

    ein feines erlebnis, die kleinen sind aber auch putzig!!! :-)

    lg olaf
  • Rebekka D. 9. September 2013, 22:16

    guguseli (sagen wir Schweizer) ...so herzig......;o) Rebekka
  • WM-Photo 9. September 2013, 21:12

    Immer wieder drollig die Kleinen, aber letztlich wollen sie nur lernen!

    Gruß Walter
  • Körnchen71 9. September 2013, 20:24

    DAs könnten wir auch mal machen.. Blöd nur, dass die im Winter schlafen ,das kollidiert so ein bisschen:-) Putzig sind die... lg Tanja
  • R.Menke 9. September 2013, 20:03

    Auch die Kleinen sind extrem faszinierend, liebe Annette !!

    GLG Ralf :-))
  • stine55 9. September 2013, 19:31

    wie er hinter mama hervorlugt ist ja wirklich niedlich.....ich glaube ich wäre genauso begeistert wie du, wenn ich sowas erleben könnte
    das wollgras finde ich hier auch sehr schön
    lg karin
  • Lichtlein 9. September 2013, 18:52

    Kürzlich habe ich einen Film über Bären in Alaska gesehen. Dort wurde von den Gefahren für die Bärenfamilie erzählt, welche vorwiegend von den eigenen, männlichen Artgenossen aus gehen. Für einen kleinen Bären kann so eine rechtzeitig angetretene Flucht auf einen Baum ihm das Leben retten. Vermutlich ist das bei den finnischen Bären genau so, also besser aufgepasst.
    Für uns Menschen ist das natürlich eine herrliches Idyll, wie der niedliche Kleine mit seiner Mutter sich durch die Wollgraswiesen bewegt. Eine klasse Naturimpression, die mich richtig zu begeistern mag.
    VG Lichtlein
  • JOKIST 9. September 2013, 18:47

    Begeisterung PUR !

    LG Ingrid und Hans
  • Klacky 9. September 2013, 18:35

    Der Lütte sieht aus wie auf der Bärenmarke.
    Vielleicht war es nur ein Reklamebär???
    Gruß,
    Klacky und der echte kleine Bär
  • Marko König 9. September 2013, 18:10

    Schöne Aufnahme.
    Viele Grüße,
    Marko
  • MacMaus 9. September 2013, 17:08

    ;-)) das sind aber keine *High d'el Bären*... obwohl, der Kleine was weißes auf der Nase hat. Schnupft er Schnee, ohjee?!?
    Nö, das sind "gewöhnliche" Brummbären!!
    Tschüßken mit freundlichen Vorbeischau-Grüßen von
    :-)) Gaby
  • ullika 9. September 2013, 17:04

    hat er ein wollgras auf der nase? klasse, wie er hinter mama vorlugt! lg ullika
  • jopArt 9. September 2013, 16:56

    deine begeisterung kann ich angesichts des motivs gut verstehen, das ist einfach ein wunderschöner anblick und war sicher ein ganz besonderer moment!
    willkommen zurück-hoffentlich gut erholt und kerngesund! ;-)))

    lg hans
  • Elske Strecker 9. September 2013, 16:21

    herrlich wie der Kleine über Mamas Ohr schaut, bei dem Anblick wird einem doch warm ums Herz.
    lieben Gruß, Elske
  • bergsteiger 9. September 2013, 15:00

    Der Hammer so wunderbar
  • Ursula Zürcher 9. September 2013, 13:19

    Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, sie in ihrer Lebensart zu beobachten, und dann auch noch so schön fotografieren zu können, das ist schon etwas ganz Besonderes :-))
    Liebe Grüsse, Ursi
  • miraculix.xx 9. September 2013, 10:49

    Putziges Kerlchen!
  • Hans- Ludwig Vogt 9. September 2013, 10:35

    das Wollgras wirkt hier so wie frisch gefallener Schnee.
    Wer kann bei diesem Motiv schon loslassen?
    LG. Hans
  • dorlev 9. September 2013, 10:23

    besonders der kleine Bär sieht aus wie aus einem alten Spielzeugladen :-)))
    Spitzenmäßig!!!
    LG dorle
  • LaVega 9. September 2013, 10:08

    Ist das wunderschön!
    Ich schließe mich den vorherigen Kommentaren an, ist alles gesagt. Klasse Aufnahme!
    LG
    LaVega
  • smiley10 9. September 2013, 9:44

    Schön du bist mit einer herrlichen Aufnahme wieder da und etwas erholt? Lg und einen guten Wochenstart nicole & lucky
  • Josef Schließmann 9. September 2013, 9:40

    Traumhaft diese Bären im Wollgrasfeld, eine wunderschöne Aufnahme.

    LG Josef