Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Fight Club: Blick in den Spiegel

Fight Club: Blick in den Spiegel

308 9

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Fight Club: Blick in den Spiegel

Zerbrochen.

Blick in den Spiegel
Blick in den Spiegel
Fight-Club

Kommentare 9

  • Joachim Irelandeddie 21. September 2015, 11:30

    Sieht irgendwie interessant aus, die Farben sind toll!

    lg eddie
  • Reinhard Seidel 25. Oktober 2014, 18:17

    Frisch und lebendig! Schon fast ein Kunstwerk. Klug, dass Du das Motiv hinten scharf gestellt hast.
    LG Reinhard
  • panoRAL Foto 22. Oktober 2014, 0:06

    Die Farben sind total gut und durch die zerstückelung ergibt sich das eigene, besondere, nicht langweilige
  • Rheinbild 20. Oktober 2014, 21:55

    Hat was von einem Kaleidoskop.
    LG
    Rheinbild
  • gwelout 19. Oktober 2014, 13:48

    sehr gut diese umsetzung aus dem spontanen zerdeppern eines spiegels.

    es grüsst armel
  • MissNeugier 19. Oktober 2014, 13:41

    Wie ein Blick durch ein Guckloch aus dem Kofferraums eines alten giftgrünem Opel Kadett um mit zerbrochenen Spiegel zu gucken was draussen abgeht...
    Ja - meine Fantasie geht mir durch ;-))))
  • Fotomama 19. Oktober 2014, 0:08

    Oh nee! In S/W wäre es bei Weitem nicht so wirkungsvoll gewesen. Das Bild muss einfach in Farbe. Ist ja nicht dein Problem, dass ich meist knallbunt nicht besonders mag :-)
    Ich hab doch gelernt, dass es verschiedene Geschmäcker gibt.
    Gruß, Fotomama
  • Bär Tig 18. Oktober 2014, 23:59

    Geländer stimmt. :) Daran ist das Windrad angebunden. Und der grüne Rahmen ist tatsächlich eine Kiste, in die wir die Einzelteile verfrachtet haben, nachdem unser Sohn den Spiegel (der an einem Schrank angelehnt stand) heute mit seinem ferngelenkten Auto umgefahren hat.
    Zur Buntheit: Ich hatte erst überlegt ob ich das nicht in S/W einstellen sollte. Aber die knalligen Farben haben mir dann doch mehr zugesagt ... Geschmackssache :)
  • Fotomama 18. Oktober 2014, 23:13

    Bunt. Sehr schön bunt. Die Scherben ergeben ein schönes, bizarres Muster. Der grüne Rahmen und die rosa Windmühle sind prima. Ich glaub, die vielen unterbrochenen Linien gehören zu einem Geländer.

    Ich würde es jetzt nicht unbedingt als Kunstwerk bezeichnen. Dazu ist es mir persönlich zu bunt. Aber ich finde es sehr gelungen. Und ich wette, es gibt Leute, die mögen gerade die bunte Kunst ;-) Von daher hab ich nichts gesagt.
    Gruß, Fotomama

Informationen

Sektion
Ordner Fight Club
Klicks 308
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5N
Objektiv ----
Blende ---
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite ---
ISO 100