Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Fichtenzapfenbecherling

Fichtenzapfenbecherling

388 9

Fichtenzapfenbecherling

Diese Pilzchen erscheinen verlässlich jedes Jahr zur Osterzeit und läuten damit die Pilzsaison quasi ein.
Gefunden in Kärnten in den Hohen Tauern

Canon EOS 5dmII, Canon EF 100 mm 2.8 L Macro, Stativ, Aufheller (Blatt Papier)
Belichtung 1sek bei f/14, ISO 100

Kommentare 9

  • Morgain Le Fey 6. April 2010, 21:53

    Faszinierend ist allein schon die bloße Anzahl. Ich wäre ja froh, überhaupt mal so einen Becherling zu finden...

    Gruß Andreas
  • Wolfgang Freisler 6. April 2010, 21:52

    Ein klasse Motiv und mit dem Schärfeverlauf gefällt mir das richtig gut !
    VG
    Wolfgang
  • Joachim Kretschmer 6. April 2010, 21:50

    . . . sehr interessant. Ich habe so etwas noch nicht finden können . . Viele Grüße, Joachim.
  • Uli Esch 6. April 2010, 20:54

    Ich hatte in den letzten Tagen viele Fichtenzapfen in den Händen, aber diese hübschen Bercherlinge habe ich leider nicht entdeckt. Ein tolles Gewusel an dem Zapfen!

    LG
    Uli
  • Hartmut Bethke 6. April 2010, 20:29

    Die Menge der Becher und der Schärfeverlauf sind beeindruckend. Außergewöhnlich und sehenswert. Das Weiß im Umwelt nimmt mir ein wenig die Stimmung. Aber offenbar ist das Geschmackssache :-)
    LG Hartmut
  • Katrin MeGa 6. April 2010, 20:11

    Erstaunlich, wie viele dieser Pilzchen sich hier auf dem Zapfen angesiedelt haben! Der Schnee rings herum zeigt gut, in welchem Klima es sowas gibt.
    LG Katrin
  • Burkhard Wysekal 6. April 2010, 19:04

    Das ist ja schon die reinste Invasion....eine beeindruckende Aufnahme......:-)).
    LG, Burkhard
  • Jan Komar 6. April 2010, 19:02

    Dieses Jahr habe ich nicht Gluck.Vorgestern habe ich fast hundert Zapfen gehalten und nichtz. Ein mal hate ich gluck noch in anfang Marz aber das sind sehr winzig gewesen.

    Gute Arbeit.
    lg jan
  • Agapy 6. April 2010, 18:39

    Diesen Pilz habe ich noch nie gesehen. Hochinteressant und auch vom Schärfeverlauf her, sehr gut gestaltet.
    LG Roswitha