Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Weltensammler


World Mitglied, Hamburg

Fiat 126

Mitten in den dunklen Häuserschluchten Triests beginnt in der Via Commerciale die Adhäsionsstrecke der Tranvia di Opicina mit einer maximalen Steigung von 8 %. Dieser Höhenunterschied wird mit Hilfe einer Standseilbahn überwunden. Der ferngesteuert bediente Wagen der Standseilbahn setzt sich hinter den Straßenbahnwagen und schiebt ihn die 800 m lange starke Steigung hinauf. Die Streckenlänge der Bahn beträgt insgesamt gut 5 km und führt von der Piazza Oberdan im Stadtzentrum in den Vorort Opicina.

Kommentare 9