Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Kevin Janke 22


Free Mitglied, Betzdorf

Feuerwerk aus dem Flugzeug

Ja...., viel Arbeit für mich als Neuling in Photoshop aber ich hab mein Bestes gegeben.
Würde mich freuen wenn ihr eure Meinung zu dem Bild sagen könntet, ob Kritik/Verbesserungsvorschläge, ich bin für alles dankbar....

Kommentare 8

  • Miri 5. Januar 2009, 0:17

    Interessante Wirkung
  • Rasse104 4. Januar 2009, 18:56

    Mal ganz abgesehen davon das das Bild mit herkömmlichen Mitteln so nicht zu machen wäre finde ich es Super,
    Obergeil scharf, eine ungewöhnliche Perspektive, tolle Farben echt klasse gemacht.

    MfG Rasse
  • checked1 4. Januar 2009, 18:35

    Deine Bastelei und die Idee dazu sind zwar gut,
    jedoch kann dies aus mehreren Gründen so garnicht funktionieren:
    Entferntes Feuerwerk wird im allgemeinen mit Belichtungszeiten ab 1-2 Sekunden aufwärts bis beliebig lang (BULB) belichtet,
    damit genau diese schönen Lichtspuren entstehen, wie Du sie hier künstlich eingebaut hast.
    Dafür benötigt man aber ganz klar ein Stativ, um das Ergebnis so scharf aussehen zu lassen wie bei Dir.
    Und nun sitzt Du in einem Jet, der mit wenigstens 210 Knoten unterwegs ist, d.h. Dein Stativ (Jet) bewegt sich umgerechnet in jeder Sekunde Belichtungszeit 108,03 Meter weiter! Wie wird sich das Ergebnis Deiner Lichtspuren wohl verändern? Das gesamte Feuerwerk wird waagerecht in die Länge gezogen und ein einziger verwackelter Lichtstreifenbrei. ;o)
    LG checked1
  • Thomas K. 4. Januar 2009, 17:37

    die idee find ich cool aber es ist so künstlich, dass man es sofort sieht und nicht künstlich genug um wie absicht auszusehen ... evtl. mehr ins comic-haftige ziehen - bewusst überzeichnen ... Gruss, Thomas
  • Sterni . 4. Januar 2009, 16:23

    tolle idee. hab ich in der form noch nicht probiert. was mir auffällt, ist dass die perspektive nicht imme rzu stimmen schein ( habs ja noch nie von oben gesehen).bei den wolken hats du "geschlampert" ;-) . die leuchtspuren gehören sicherlich darunter. realister würde es sicherlich, wenn der schein des feuerwerks auch auf/unter den wolken sichtbar wäre. aber wie gesagt, tolle idee und klugscheissern-ist-logischerweise-auch-einfacher-als-selber-besser-zu-machen.
    tschö..
    sterni
  • Achim Weitzel 4. Januar 2009, 16:15

    Wow - Super Arbeit. Wüsste nicht, was man da besser machen könnte...
    LG
    Achim
  • Arnie121 4. Januar 2009, 15:57

    Das ist richtig Klasse!!!
    Gefällt mir super.
    Gruß
    Arnold
  • Vera N. 4. Januar 2009, 15:55

    Also ich wüsste nicht, wie ich sowas basteln könnte.
    Find´s ziemlich cool! Hätte vielleicht noch etwas an
    der Stelle direkt über der Tragfläche geändert. Da sieht
    es aus, als wäre gestempelt worden.
    Sonst sehr gute Wirkung, surreal und ein bisschen
    bedrohlich sogar. Aber sehr cool! Gute Idee!
    LG Vera

    PS: vielleicht noch Sternchen am Himmel?