Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.338 15

Susanne Burgtorf


Basic Mitglied

Feuertonne

Abendstimmung im Camp von Castorgegnern im Wendland beim Castortransport im November 2003.
Das X und rechts daneben die Sonne mit ausgestreckter Faust sind Symbole des Widerstands.
(hochladen, zweiter Versuch)

Kommentare 15

  • Ute Allendoerfer 8. Januar 2004, 22:12

    hallo zusammen, danke euch :)) dann hat sich mein Hinweis im Forum ja gelohnt. :) LG Ute
  • Egbert Borutta 8. Januar 2004, 21:48

    Nein, für T-Online nicht so direkt.
    Hast Du Deinen Monitor mal mit dem Graukeil auf der Startseite abgeglichen?
    Was genau sieht komisch aus?

    Gruß Egbert
  • Wencke Werner 8. Januar 2004, 21:19

    @ Egbert: Hast Du so einen Tip auch für T-Online-User auf Lager? Bei mir sieht das Foto nämlich tatsächlich etwas komisch aus. Nichts für ungut, Susanne, aber ich kenne das Problem mit meinen eigenenen Bildern auch. Soll auf gar keinen Fall Dein Foto abwerten.

    LG Wencke
  • Susanne Burgtorf 8. Januar 2004, 19:28

    Danke an alle! Egbert hat´s getroffen. Mit der Änderung in AOL wird das Bild gleich viel besser angezeigt.

    Wie ich die Bildgröße feststellen kann, habe ich auch gefunden. Muß ich noch mit rumexperimentieren.

    Gruß
    Susanne
  • Egbert Borutta 8. Januar 2004, 16:03

    Hallo Susanne,
    könnte ein AOL-Problem sein:

    "In der Browser-Konfiguration von AOL ist standardmäßig die Option "Grafik komprimieren" aktiviert. Durch die zusätzliche Komprimierung werden Bilder teilweise unscharf oder verwaschen dargestellt.

    Um die Komprimierung abzustellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    AOL-Kennwort "Präferenzen" eingeben
    In Spalte "Organisieren" den Eintrag "Internet-WWW" anklicken
    Im Reiter "Web-Grafiken" den Eintrag "Grafiken nie komprimieren" auswählen
    Im Reiter "Allgemein" (in der Mitte: Temporäre Internetdateien) "Dateien löschen" anklicken und nochmals mit OK bestätigen

    Das war's!

    Laut AOL hat das Abschalten dieser Funktion so gut wie keine Geschwindigkeitsbeeinträchtigungen zur Folge.

    Achtung! Erst nach einem Neustart der AOL-Software wird die Änderung wirksam."

    Vielleicht hilft Dir das weiter.

    Freundliche Grüße
    Egbert Borutta
  • Michael L. aus K. 8. Januar 2004, 15:53

    Dann lade Dir erst Egberts Bild auf den Monitor, dann Deins (aber nicht verkleinern, sondern 100%, am bestren mit Deinem Webbrowser), miß beide mit einem Lineal / Bandmaß/ Meterstab / Schieblehre nach (die Höhe ist wichtig) und schaue, ob Dein Foto wirklich in das grün-gelbe Feld vom Egbert reinpaßt.

    Alternativkannst Du auch schauen, ob Du den zum Word gehörenden MS Photoeditor hast, da kannst Du die Bildgröße auf jeden Fall drin ablesen (nußt halt Pixeleinstellen und nicht Zentimeter)
  • Lars Ihring 8. Januar 2004, 15:49

    schau mal bei BILD -> Bildgröße is zumindest bei PS7 so
  • Susanne Burgtorf 8. Januar 2004, 15:02

    Hab das bei Photoshop Elements noch nicht gefunden.
  • Lars Ihring 8. Januar 2004, 14:55

    in deinem bildbearbeitungsprogramm sollte es die möglichkeit geben die "bildgröße" anzeigen zu lassen...
  • Susanne Burgtorf 8. Januar 2004, 14:50

    Und wie kann ich die Kantengröße feststellen?

    Außerdem ist das Bild im Originalzustand mit 122 KB schon maximal komprimiert, die Qualität noch so eben akzeptabel.
  • Lars Ihring 8. Januar 2004, 14:45

    das hilft meist :)
    Tipp 2: Die Auflösung (aktualisiert)
    Tipp 2: Die Auflösung (aktualisiert)
    Egbert Borutta


    gruß, lars
  • Ute Allendoerfer 8. Januar 2004, 14:36

    ich erkenne das, was du beschreibst. Hm??
  • Susanne Burgtorf 8. Januar 2004, 14:28

    Zwischen dem oberen Drittel und den unteren zwei dritteln verläuft eine scharfe Grenze, darüber ist das Bild fast nur schwarz, bis auf zwei Lichter und einer kleinen rötlichen Stelle, wo das Feuer aus der Tonne kommt. Unter der Grenze ist das Bild fast fast nur einfarbig dunkelrot, bis auf die Einschnitte in der Tonne und ein paar helleren Flecken in unmittelbarer Nähe. Bei der Originaldatei ist das alles viel differenzierter, man erkennt die Tonne und den Lichtschein.
  • Ute Allendoerfer 8. Januar 2004, 14:07

    bei mir kommt das Bild ok rüber, Abendstimmung, Licht,

    beschreib doch mal, wie du es siehst. LG ute (Admin)
  • Susanne Burgtorf 8. Januar 2004, 13:57

    HILFE! Hat wieder nicht geklappt! Kann mir einer sagen, warum die Qualität so beschissen rüberkommt? Der scan ist OK und die Datei hat nur 122 kb. Was mache ich falsch?