Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Klecker


Pro Mitglied, Dortmund

Feuerseele

Die Band "Feuerseele" war beim CFF in Mülheim als Walking Act vertreten.
http://www.feuerseele.de/
Für das Tutorial-Projekt bei Galileo-Design krame ich gerade auf meiner Festplatte nach alten Schätzen :-)
* * *
Kritik, Anregungen und Lob snd wie immer herzlich willkommen!
________________________________________________________________________________
http://www.dofoto.de

TAGISMÂR [Christian]
TAGISMÂR [Christian]
Roland Klecker

Mendi
Mendi
Roland Klecker

Join The Rythm
Join The Rythm
Roland Klecker

Kommentare 17

  • object-Diva 5. März 2015, 22:52

    Ich mag daß Foto einfach. Lg, kirsten
  • Reinhold Jansen 27. November 2011, 17:54

    Klasse.
    Vor allem die Schärfe gefällt mir sehr.
    LG Reinhold
  • Roland Klecker 24. November 2011, 15:23

    Margit, als Faustformel bietet sich der Kehrwert der Brennweite an, also bei 210mm 1/200sec.
    Das Doppelte der Blende wäre mir neu, und hier wäre das dann auch 1/8, das ist bestimmt etwas zu lang ;-)
  • Margit -die Bildermacherin 23. November 2011, 17:06

    Das meine ich ja, habe deine Zeit schon bewundert, denn eigentlich geht man beim Tele ja von der doppelten Blendenzahl aus...ich kann auch nicht stilhalten.. :)) lg M.
  • Roland Klecker 17. November 2011, 23:44

    Thomas, Deine Meinung war und ist mir immer herzlich willkommen ;-)
  • Thomas Heuer 17. November 2011, 18:36

    mir gefällt es! Auch die Schärfeebene und der Schärfeverlauf.
    Aber wer bin ich schon, der hier seine Meinung zum Besten gibt...
    (... bei meinem Motiv:

    (((-; )

    LieGrü Thomas
  • Roland Klecker 17. November 2011, 13:29

    Margit, die Zeit ist ja ein Muss bei 210mm, da komme ich ja gar nicht drumherum.
    Viel schlimmer war es, wieviele Meter ich jedesmal nach rechts und links laufen musste, wenn sie nur ein bisschen den Steg verschwenkt hat :-)
  • Margit -die Bildermacherin 17. November 2011, 10:08

    Bei solchen Bildern spiele ich auch generell mit der Schärfe-mal ganz vorn am Holzkopf, mal auf die Hand-mal nur auf die Augen-alles ist bei einer solchen Blende spannend.... :)) mir gefällt es, und mit dem Tele sind solche Bilder eh schwierig, zumal noch mit einer solchen Zeit.. :)) lg M.
  • Klaus-Peter Beck 16. November 2011, 22:55

    Sehr schön, das Spiel mit der Schärfe und der Unschärfe.
    Passt so richtig zum Motiv!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Hermann Klecker 16. November 2011, 20:50

    Find ich gut.

    Gruß
    Hermann
  • Roland Klecker 16. November 2011, 17:55

    Georgios, das habe ich auch nicht unterstellt :-)
    Und im Prinzip hast Du ja recht. Für menschliches habe ich aber hauptsächlich einen anderen Account: Roland R. Klecker

    Hier findet sich eher die Dokumentation, die Reportage, die Produktfotografie. Und dieses Bild steht in einer Reihe anderer Aufnahmen, die ich jetzt mal oben verlinkt habe.
    Natürlich spielen auch oft die Hände eine Schlüsselrolle:
    New Model Army
    New Model Army
    Roland Klecker
    Acoustic Outlaws IX
    Acoustic Outlaws IX
    Roland Klecker
    TAGISMÂR: Kaltes Grab
    TAGISMÂR: Kaltes Grab
    Roland Klecker

    Aber da pflege ich gern einen Unterschied in der Darstellung, der sich auch in der Wahl der Sektion niederschlägt: Motive -> Konzertfotografie oder Menschen -> Musiker.
  • Waldi W. 16. November 2011, 15:57

    Schärfeverlauf und Schnitt sind m.E. sehr gelungen !
    lg waldi
  • Markus Krins 16. November 2011, 15:43

    Tolles Foto mit einem genialen Schärfeverlauf....

    Markus
  • Roland Klecker 16. November 2011, 13:05

    Georgios, "bedeutend" oder "unbedeutend" liegt doch wohl im Auge des Betrachters, oder? :-)
    Da die ganze Person in Bewegung war, ging nur still oder gar nicht. Nur den Bogen in Bewegung zu bekommen war fast unmöglich, ich habe es die ganze Zeit versucht.
    Und wenn Du in den Exifs nach der Brennweite schaust wirst Du wissen was ich dafür tun musste :-)
  • Andrea Karen Müller 16. November 2011, 12:42

    Ich finde den Schärfeverlauf prima. Nicht jedem gefällt alles. Es gibt sehr wenige perfekte Fotos, also machen wir das beste daraus. Auf jeden Fall ist die eine gelungene Momentaufnahme.
    LG Karen

Informationen

Sektion
Ordner Bands & Konzerte
Klicks 890
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 30D
Objektiv Canon EF70-210mm f/4
Blende 4
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 210.0 mm
ISO 320