Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingrid Benabbas


World Mitglied, Berlin

Feuer in Coja (3)

Der Himmel wurde immer dunkler - die explodierenden Pinien wirkten wie ein Feuerwerk.
Schon von weitem sah man die dicken Rauchwolken und das Feuer, welches sich dem Ort Coja (Zentralportugal) mit großer Geschwindigkeit näherten. Zwei Täler weiter wohnte ich und wußte zu dem Zeitpunkt noch nicht, wie es dort aussehen würde. Zum Glück war mein Häuschen nicht betroffen, aber viele Dörfer und Wald in der Umgebung.

Kommentare 6

  • Ulfert k 22. April 2013, 12:51

    Ja Ingrid,das ist leider in den südlichen Ländern an der Tagesordnung mit den Wald und Buschbränden ! Aber gut das "Inferno" festgehalten.
    lg
    ulfert k
  • Hinrich Bäsemann 22. April 2013, 7:54

    ich muß auch Rainer zustimmen.
    LG Hinrich
  • Ingrid Benabbas 22. April 2013, 7:13

    re Rainer:
    Weist Du Rainer, in Wirklichkeit sehen wir ja in 3D - die "richtigen" Bilder nur in 2D, was dann eigentlich nicht "normal" ist ;-)
  • Rainer Golembiewski 21. April 2013, 21:55

    klasse, wieder mal "richtige" Bilder von dir zu sehen.....entschuldigung!
  • Ingrid Benabbas 21. April 2013, 19:28

    re Annette:
    Schon ein bisschen, aber die Feuerwehr in Portugal arbeitet sehr routiniert beim Schutz der Häuser und genießt hohes Vertrauen in der Bevölkerung. Musste die ganze Zeit nur an die Tiere denken, sie konnten bestimmt nicht alle flüchten...
  • Annette He 21. April 2013, 19:15

    Da kriegt man doch richtig Angst, oder?

    Gruß,
    Annette

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Portugal
Klicks 248
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv AF-S Nikkor 50mm f/1.4G
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 70.0 mm
ISO 400