Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.372 5

Detlev Radtke


Free Mitglied, Hilden

Fette Henne

Das ist unsere Fette Henne ( Pfennigbaum), die wir seit 20 Jahren in unserem Wintergarten haben.
Die richtige Sektion ist garnicht dabei.

Kommentare 5

  • asdsf 14. Dezember 2009, 17:58

    Das ist mal ein Pfennigbaum von beachtlicher Größe! Hab vor 4 Jahren von meinem alten Nachbarn einen Kopfsteckling bekommen zum Einzug. Aus dem hat sich in einer 25 cm Schale schon ein kleiner Pfennigbaumwald entwickelt wo die Höchsten und ältesten Exemplare so um die 30 cm hoch sind. Bis vor ein paar Monaten stand der auch nur überwiegend im vollen Schatten außer das er morgen für ein paar min ein paar schwache Sonnenstrahlen abbekommen hat und abends. Hab jetzt in meiner neuen Wohnung die Fenster in Süd West Richtung und hoffe dass meine Pflanzen im kommenden Sommer mal ordentlich Schub geben.
    Im Frühjahr werd ich die Pflanze wohl in eine Weinkiste pflanzen und noch mehr Stecklinge im Boden wachsen lassen sowie korsiche Minze ansehen. Denk mal das gibt nen interessantes Bild.
  • Peter Nickel 8. November 2007, 15:57

    was ein riesen ding =)

    lg peter
  • Franz-Josef Wirtz 23. März 2005, 23:33

    Ist ja eine beeindruckende Pflanze und noch dazu in voller Blüte. Da hätte sie etwas mehr Schärfe verdient. Als Sektion gibt es ja die Sukkulenten:
    Kakteen & Sukkulenten
    Kakteen & Sukkulenten

    (Meine Fette Henne hat noch nie geblüht, ist aber auch nichtmal ein Drittel so hoch.)
  • Detlev Radtke 18. März 2005, 14:58

    stimmt, das umtopfen habe ich aufgegeben.
  • Martina Brich 18. März 2005, 14:53

    den kan man ja gar nicht mehr hin und her schieben...
    wahnsinn....
    Du kennst das Sprichwort. : bei so einem Pfennigbaum ist oft genug Geld im Haus....
    so hieß es früher....aber heute, naja.....
    lg Martina