Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uli Aßmann


Basic Mitglied, Berlin

Fette Beute

Masai Mara - Kenia - September 2013

Servale sind äußerst scheue Katzen. Nur mit Glück findet man sie im tiefen Gras versteckt. Ich glaube, hier haben wir zuerst die fette Beute und dann die Katze entdeckt.

Kommentare 6

  • Johannes W.. 20. November 2013, 14:31

    Wirklich klasse Aufnahme. Da hat der Serval auch ordentlich was zu essen.
    Wie gerne würde ich auch mal auf Safari.. ist bestimmt das schönste was man machen kann.
  • Christina Marx 31. Oktober 2013, 20:00

    Ich beneide dich um dieses Bild! Nicht nur überhaupt einen Serval gefunden, sondern dann auch gleich mit fetter Beute! Und fotografisch perfekt in Szene gesetzt! Ich war zeitgleich mit dir in der Mara, leider ohne Serval. LG Christina
  • Brigitte Kuytz 31. Oktober 2013, 15:01

    Glückwunsch zu diesem fantastischen Foto
    ja in Masai Mara einen Serval zu finden ist äußerst gering
    l. gr. brigitte
  • Sven Pöpping 28. Oktober 2013, 19:46

    Wow, eine seltene Szene, schön eingefangen, Klasse ! Gruß Sven
  • Dominique BEAUMONT 28. Oktober 2013, 10:36

    Super belle photo et super commentaire
    cordialement
    Dom
  • vbez 27. Oktober 2013, 17:31

    Super Szene und perfekte BQ. Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Volker

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Kenia 2013
Klicks 600
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 300mm f/2.8L IS + 1.4x
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 420.0 mm
ISO 800