Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
193 8

eos 500


Pro Mitglied

Festgekrallt

Leider weis ich nicht um welche Pflanze es sich handelt,wächst an der bretonischen Küste und meistens in kleinen Fels/Steinspalten direkt am Meer.Andere Fundorte hatte ich nicht. Ist vieleicht ein Spezialist der das raue Seeklima braucht. Wenn jemand weis um welche Pflanze es sich handelt,es wäre nett zu wissen.Danke schonmal für die Infos.
Bea Foto = minimal geschärft ,einmal geschnitten,nicht das Bümchen das Bild.

Kommentare 8

  • Jani 22. August 2013, 8:25

    Wunderschöne - Grasnelke Art - Aufnahme.
    LG Johann
  • Rheinbild 20. Februar 2013, 22:39

    Schön das es immer jemanden gibt der sich damit auskennt. Prima.
    Wieder guter Kontrast und satte Farbe. Nett das sich die eine Blüte so rausdrückt.
    LG
    Rheinbild
  • andreas1961 20. Februar 2013, 21:09

    die farben des bildes gefallen mir, die pflanze kenne ich nicht
    lg andreas
  • Foto-Nomade 20. Februar 2013, 20:57

    Das Pflänzlein wird seinem Namen gerecht und bricht...den Stein, daher Steinbrech.
    ~
    Danke zu
    Zwischen zwei Schneeschauern
    Zwischen zwei Schneeschauern
    Foto-Nomade

    ~
  • Safir 123 20. Februar 2013, 20:00

    Gut gesehen und festgehalten . Unten vielleicht etwas knapp. Farben und Motiv gefällt.
    HG Torsten
  • Heiko St. 20. Februar 2013, 19:35

    Sehr schöne Aufnahme, klasse Farben und Kontraste. VG Heiko
  • enner aus de palz 20. Februar 2013, 15:30

    1A aufgenommen, die Schärfe ist hier fantastisch, sehr gut von dir gemacht.
    VG Rainer
  • irminsul 20. Februar 2013, 7:40

    Saxifraga - es gibt mehrere 100 Arten die sich fast alle spezialisiert haben . das deutsche Wort ist Steinbrech
    es wandelt sich direkt aus dem lateinischen ab. Die Formenvielfalt ist enorm, von den Grasartigen Polster wie diese hier bis zu Sukkulentenartigen . Wurde früher auch im Medizinischen Bereich angewandt. Allein in den Alpen gibt es ca 40 verschiedene Arten mit je einigen Sorten, Zu welcher Art Diese hier gehört läßt sich nicht sicher sagen ....
    ABER DU HAST SIE FAST MAKROMÄSSIG DARGESTELLT - TOLL
    LG Irminsul / Jörg

Informationen

Sektion
Ordner Blumen/ Blumenmakros
Klicks 193
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Canon EF-S 17-85mm f4-5.6 IS USM
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 59.0 mm
ISO 100