Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
253 12

Bernd Hans Müller


Pro Mitglied, Dresden

Kommentare 12

  • Henryk Schwarzer 25. Juli 2006, 22:23

    das schaut echt traurig aus...sag bitte das sich dahinter ein riesiger paradiesähnlicher käfig befindet.
  • Ingma.r W.esemann 25. Juli 2006, 18:00

    perfekt mit den zwei gitterstangen, die einen erst so richtig in die realität zurückholen. passend dazu der geichtsausdruck des nicht gerade beneidenswerten zoobewohners!
    lg
    ingmar
  • Renate K. 25. Juli 2006, 0:50

    Ich sehe das wie Anja.
    LG Renate
  • Juergen Modis 24. Juli 2006, 23:40

    was für ein blick.
  • July 24. Juli 2006, 22:32

    *berührend*
    lg july
  • Klaus Buhles 24. Juli 2006, 22:23

    Ein eindringliches Foto!
    Macht sehr sehr nachdenklich!!
    LG - Klaus
  • Anja Weigert 24. Juli 2006, 22:07

    Der Blick ist m.E. nicht traurig.
    Es kommt uns Menschen aber durch das Gitter so vor.
    Damit ist Dir mit dem Foto gelungen, was Du erreichen wolltest.
    So muss es sein!
    Gefällt mir auch aufgrund der sehr hellen - fast schon HighKey - Beleuchtung.
    LG Anja
  • Laila Pregizer 24. Juli 2006, 21:20

    Ein trauriges Foto... mit wirkungsvollem Bildaufbau.
    LG, Laila
  • Siegfried Koegler 24. Juli 2006, 21:03

    aber sie kennen es doch nicht anders und sie haben gut zu fressen und leben fast ohne
    Stress
  • Dieter Craasmann 24. Juli 2006, 21:01

    Der Ausdruck ist sehr traurig und deprimierend,
    dieses Gefühl hast hast Du sehr gut dargestellt,
    unterstrichen durch die Gitterstäbe.
    Gruss Dieter
  • ... Woifi 24. Juli 2006, 20:34

    ;-(((((((((((((((((((((((((((
    bedrückt mich sehr
    Gruss Woifi
  • Elke Cent 24. Juli 2006, 20:13

    Die Reduzierung auf diesen Blick macht das Foto sehr emotional ... auch, wenn der Leo sicher ein spezielles Objekt im Visier hat ... wem gefällts schon hinter Gittern, eingeengt, seiner Freiheit beraubt ...

    Sehr schöne Bearbeitung!
    lg
    Elke