Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sebastian Titsch


Basic Mitglied, Berlin

Kommentare 3

  • Heike E. Müller 6. November 2013, 23:38

    Wie schön, dass du dazu Stellung genommen hast.
    Ich verstehe das.

    ~~
    Ich wünsche dir,
    dass du nie aufhörst
    Neues zu entdecken.

    ... und noch viele spannende Reisen unternehmen kannst, von denen du stets gesund zurückkehren
    mögest.

    Gute Nacht,
    HEIKE
  • Sebastian Titsch 6. November 2013, 23:31

    Das stimmt, aber irgendwie bin ich wenn ich reise nicht schockiert davon, sondern es läuft alles ein wenig wie ein Traum oder Film ab, ja gerade wenn man von einer Situation in die nächste rutscht, da hat man gar keine Zeit um mit vernünftigen Verstand darüber Nachzudenken. Dabei ist Tagebuch schreiben und Fotos machen super, man kann jeden Abend im Zelt oder Hostel den Tag Revue passieren lassen. Und wenn sich so ein paar Tage sammeln ist das die beste Errinerung mit der man in die Vergangenheit reisen kann ;-)
    Ich habe durch meine Reisenotizen und zigtausend Fotos so viel Material aber ich schaffe es einfach nicht ein Reisebericht fertig zu stellen da ich immer wieder selber ins Träumen und Schwärmen verfalle und Stunden damit zu bringen kann in alten Kisten zu wühlen.

    Schöne Grüße
  • Heike E. Müller 4. Oktober 2013, 19:39

    So viele Eindrücke, wie deine Stichwörter erwähnen, muss man erst mal verarbeiten können...
    Mann oh Mann!

    LG, HEIKE

Informationen

Sektion
Klicks 552
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A2000 IS
Objektiv Unknown 6-38mm
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 6.4 mm
ISO 100