Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Udo Diehl


Free Mitglied, Stuttgart

Fernblick

Der Ausblick vom Stuttgarter "Monte Scherbelino" dem Birkenkopf über die Ruinen des Schloßes in die Ferne. Infrarotaufnahme mit Nikon D1x und MF 1:2,8 - 20mm mit B+W 715 Filter.

Kommentare 24

  • Albertina 31. Oktober 2010, 1:29

    Zauberhaftes Foto.
  • .Ex 3 7. Juli 2007, 13:49

    Wow, vorallem die Birke mit ihrem hellen Weiß sieht genial aus. Gorßartiger Ausblick, gefällt mir.
  • Eberhard Pocha 7. Juli 2007, 13:38

    super Aufnahme, ich mag den IR-Effekt.
    LG Eberhard
  • Cerstin Owczarek 7. Juli 2007, 13:19

    Einfach nur Klasse

    LG
    Cerstin
  • Sascha Surowiec 23. Mai 2007, 1:42

    skip
  • Wolfgang Gerhold 23. Mai 2007, 1:42

    PRO
  • Matthias Marxreiter 23. Mai 2007, 1:42

    Pro
  • Richi L 23. Mai 2007, 1:42

    s
  • Tobias Dahlhaus 23. Mai 2007, 1:41

    +
  • Uwe Steiger 23. Mai 2007, 1:41

    contra
  • Stefan Neuner 23. Mai 2007, 1:41

    s
  • Denny Jander 23. Mai 2007, 1:41

    -
  • H. Li. 23. Mai 2007, 1:41

    -
  • Tobias Helbig 23. Mai 2007, 1:41

    -
  • A.Withaaar 23. Mai 2007, 1:41

    -
  • Merlin1 23. Mai 2007, 1:41

    Viel zu unruhig und viel zu viel auf dem Bild
    -> CONTRA
  • Rolf Bringezu 23. Mai 2007, 1:41

    -
  • ~Merlin~ 23. Mai 2007, 1:41

    -
  • Frau Ke 23. Mai 2007, 1:41

    Der Mensch dort bringt's! pro.
  • Christopher K. 23. Mai 2007, 1:41

    Ich bin der Meinung das hier eine Verbindung, die unsere Vergangenheit (dargestellt durch die Ruine) mit der Gegenwart (dargestellt durch die Person) und einer möglichen Zukunft (dargestellt durch Sterne und Raum) auf eine besondere Art und Weise vermittelt wird die weit über unserer tägliches Erleben hinaus geht.

    Die verwendete technische Umsetzung macht es mir möglich hier weitaus besser einzutauchen und die Verbindungen zu sehen als es eine farbige Darstellung vermocht hätte. Es hätte vermutlich zu einer Verschiebung der Betrachtungsweise geführt.

    Christopher Kesting
  • Tobias Dahlhaus 21. Mai 2007, 14:55

    Wahnsinns Szene mit tollem Himmel. Klasse IR Foto. Bin beeindruckt!!!

    Viele Grüße
    Tobias
  • Gerhard Paulus 21. Mai 2007, 8:17

    Ein astreines S/W Infrarot , Bildgestaltung vom feinsten und ein recht schöner Himmel der dem Bild Tiefe verleiht , klasse.
    LG Gerhard
  • Christopher K. 21. Mai 2007, 1:03

    Hallo Udo,

    die Verbindung zwischen Weite der Erde und der Ruine einerseits, in Ausblick auf dem endlosen Raum mit fernen Sternen andererseits, ist für mich nicht nur ein sehr nachdenkliches Bild sondern auch eine wegweisende Erkenntnis!
    Fulminant.
    Chris
  • Martin Mittag 21. Mai 2007, 0:48

    Hallöchen!

    Was für ein Himmel! Wahnsinn!

    Liebste Grüße!
    Martin