Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ferkeltaxe in Kaugummi-Optik

Ferkeltaxe in Kaugummi-Optik

1.983 9

Thom@s Jüngling


Free Mitglied, Quedlinburg

Ferkeltaxe in Kaugummi-Optik

Derzeit gibt es in Finsterwalde in der Niederlausitz einiges zu beobachten, was nach dem Ende der Deutschen Reichsbahn der DDR weitgehend ausgestorben ist. Neben einer Rangierlok der DR-Baureihe 106 traf man in den letzten Wochen auch immer wieder diesen Triebwagen, die so genannte "Ferkeltaxe" in Finsterwalde an. Im Moment steht sie hinter dem Stellwerk neben dem Bahnhofsgebäude, ein bisschen versteckt. Es soll auch Sonderfahrten mit ihr gegeben haben, leider wusste ich im Vorfeld nichts davon.
Dieses Exemplar trägt übrigens trotz mintgrüner DB-Lackierung von 1996 auf den Seitenwänden DR-Logos, ebenfalls in mintgrün. Angesichts der Farbwahl und der kompakten Form kann mich sich gegen die Assoziation mit einer Kaugummipackung kaum wehren. Wem dieses Fahrzeug gehört, habe ich noch nicht raus.

Aufgenommen mit Olympus E-410 am 1. September 2009. Oberhalb des Wagendaches wurde ein sehr störender Beton-Handymast virtuell abgesägt, ansonsten ist das Foto unbearbeitet.

So manche gelbe Blüte…
So manche gelbe Blüte…
Thomas Jüngling

Kommentare 9

  • Hartmut Wohlfarth 1. Mai 2012, 10:43

    Mal net in Rot, sieht net schlecht aus.
    LG Hartmut
  • Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz 13. Januar 2010, 1:47

    Hab ich mir gleich gedacht
  • Uwe Fligge 4. September 2009, 21:57

    Schön überhaupt mal wieder ne Ferkeltaxe zu sehen.
    Schönes Foto.

    VG Uwe
  • Bernd Kauschmann 4. September 2009, 16:46

    Hier stand schon etwas dazu - das Interesse war umwerfend. Deshalb schreib ich auch immer weniger ...
    NLME 1
    NLME 1
    Bernd Kauschmann

    VG Bernd
  • Thom@s Jüngling 4. September 2009, 15:52

    Hallo,
    tja, der Busen der Natur ist mir hier auch schon so manches schöne Bild wert gewesen. Ich habe erst kürzlich eine kleine Wanderung abseits vom Bahndamm gemacht. Da habe ich aber mehr analog fotografiert und der Film schlummert noch in der Kamera. Na ja...ich kann aber nicht leugnen, dass ich in den Ferien viele Stunden am Gleis zubrachte...und nach der Schule MUSS ich ja zum Bahnhof, da kommt mir sowas halt vor die Linse.

    Die Assoziation mit der Kaugummipackung kam mir schon in Nossen, als ich erstmals eine Ludmilla (234 204-4) in mintgrüner Lackierung sah...groß, lang, weißgrün lackiert.
    3000 PS für DB-Regio
    3000 PS für DB-Regio
    Thomas Jüngling
    Daran fühlte ich mich durch die Ferkeltaxe wieder erinnert. Und mal ehrlich: In dunkelrot sähe sie doch viiieeel besser aus ;-)

    Ein alter Bekannter? Jetzt genau der selbe Triebwagen?

    Ich danke Euch beiden für Eure Anmerkungen! :-)
  • AundU. Schmidt 4. September 2009, 8:58

    Kaugummi- Optik ?! Wo haste denn den Begriff her ?

    Auf jeden Fall ein schönes Wiedersehen mit einem meiner alten Bekannten. Ich wußte gar nicht, daß es ihn überhaupt noch gibt.

    LG Uwe
  • Dieter Jüngling 3. September 2009, 23:13

    Ich fasse es nicht! Vater schwenkt mit seinen Fotos zum Busen der Natur und der Sohn springt auf die Gleise. Naja so ist das eben. Aber schön gesehen und als Motiv gerade mit den alten Gebäuten gut in Szeene gesetzt.
    Ehrlich gesagt, vermisse die gute alte "Ferkeltaxe". Sie war für kurze Strecken völlig ausreichend. Wie die "Roten Brummer" der DB. Heute muss eben alles nur "Super" und "Superteuer" sein.
    Gruß Dein Vater
  • Thom@s Jüngling 3. September 2009, 21:31

    Ui, demnach ist das Teil jetzt hier beheimatet...aber der Lokschuppen von Finsterwalde, wo das Ding hingehören soll, ist 'ne echte Ruine...
    Reste von Verkehrsgeschichte (2)
    Reste von Verkehrsgeschichte (2)
    Thom@s Jüngling
    ...allerdings rangierte auch die besagte 106 heute genau auf dessen Anschlussgleisen...
    Danke auf jeden Fall :-)