Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Markus A. Bissig


Complete Mitglied, CH - 7206 Igis (Graubünden)

Fensterimpression in Djupavik / Strandir“

Fensterimpression in Djupavik / Strandir“

In Island gibt es noch Regionen, die kaum in den klassischen Touristenreiserouten eingebaut sind. Eine solche Region ist „Strandir“, an der Ostsküste der Westfjorde gelegen. Die Anfahrtszeit ab der bekannten Ringstrasse Nr. 1 zieht sich über mehrere Stunden hin, bestimmt einer der Gründe weshalb dieses Gebiet dem „schnellen Island Rundreisetourist“ schlicht verborgen bleibt.

Im Juni 2005 durfte ich in diesem Landesteil arbeiten.
Gerne präsentiere ich jetzt einige Bildimpressionen.

Auftrag:
Fotoworkshop „Island östliche Westfjorde“ 2005 A / B

Aufnahmedatum:
Juni 2005

Ort:
Djupavik / Strandir“

Motiv:
Fensterpartie an einem älteren Haus.
Im Glas spiegelt sich bewusst ein Teilausschnitt des Wasserfalls von Djupavik.

Technik:
Digitale Spiegelreflexkamera
Brennweite: 420 mm (KB Basis)
Bildausschnitt: ca. 90 % vom Originalformat

_____________________________________________

Und Tschüss…..
Und Tschüss…..
Markus A. Bissig

_____________________________________________

Bei Interesse:
Bildimpressionen und Informationen über meine anstehenden Reisen:
http://home.fotocommunity.de/mabissig/

Kommentare 7

  • Markus A. Bissig 15. August 2005, 17:46


    @
    Annette Arriëns
    Roland Zumbühl
    Michael Gillich
    Lothar Bendix
    Heidi Zimmerli
    Gabi Weber

    Noch meinen nachträglichen Dank für die Anmerkungen.
    Euere Kritik betreffend des Bildausschnittes lese ich mit Interesse.
    Habe das Bild in den letzten Tagen oft aufgerufen.
    Ja, irgendetwas passt nicht.

    Wünsche Euch eine gute Zeit und Tschüss aus Graubünden:
    Markus
  • G. Weber 8. August 2005, 19:06

    sehr schön
    Grüße für Dich, Gabi
  • Heidi Zimmerli 7. August 2005, 18:07

    Ohne die Texte vorher gelesen zu haben hatte auch ich die Idee, dass hier der Rahmen nicht optimal beschnitten ist.
    Gruss Heidi
  • monochrome 7. August 2005, 15:43

    das Motiv und dessen Ablichtung sagt mir sehr zu, nur mit dem Beschnitt kann ich mich nicht so anfreunden, der ist mir hier insgesamt zu eng :-)
    LG Lothar
  • Michael Gillich 7. August 2005, 14:35

    Wunderschöne Impression!
    lg MIKE
  • Roland Zumbühl 7. August 2005, 14:28

    Die vorgegebene Bildaufteilung hinter dem Fenster verblüfft schon. Hinzu kommt der passende Rahmen.
    Allerdings frage ich mich, weshalb Du oben so hart beschnitten hast. Wahrscheinlich, um die Ruhe des Bildes etwas aus dem Gleichgewicht zu bringen.
  • Annette Arriëns 7. August 2005, 14:14

    Das Fenster: eine der Eintrittspforten zu einer Wohnung / Haus, zu einer Privatspäre. Fenster erzählen Geschichten, und (zum Glück) doch lang nicht alles was sich hinter ihnen abspielt. Ein total spannendes Thema, mit dem ich gerade letztes Wochenende angefangen habe mich hier in der CH fotografisch zu beschäfitgen.
    Dein Fenster hier hat schon eine lange Geschichte hinter sich und könnte deshalb vermutlich auch einiges berichten......
    Die von Dir angesprochene Spiegelung ist nur im Ansatz erkennbar.
    Annette

Informationen

Sektion
Klicks 547
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz