Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
427 14

Anja Pluge


Pro Mitglied, Moers

Fenster zum Hof

des ersten Steinkohlenbergwerks am linken Niederrhein.
Diesen Ausblick bekamen nur die Chefs des Bergwerkes zu sehen, da es aus einem Büro der Direktionsetage gemacht wurde.
Die Kumpels wurden dirkt von der Kaue über den s. g. Manschaftsgang zum Schacht geschleust, ohne jemals diesen Ausblick zu Gesicht zu bekommen.

Hatte versucht dieses Bild zu richten, was aber nur zu Folge hatte, daß der gesamte Bau total unförmig aussah. Auch hatte ich versucht die Farbe rauszuziehen, aber dafür fehlt mir noch das geeignete Mittel. Alles in allem hab ich es schlußendlich nur verkleinert und etwas geschärft.

Für Tipps, Anmerkungen und Kritiken bin ich Euch dankbar.

Kommentare 14

  • Detomaso 24. Mai 2005, 17:49

    Sehr, sehr schön!
    FG Thomas
  • K.-P. Schneider 22. Mai 2005, 14:29

    Ich habe das Farbbild auch nicht ganz hinbekommen, dachte aber das Original könnte schon noch gut nach SW umgesetzt werden.
    Gruß Peter
  • Jürgen Visse-Sagorny 22. Mai 2005, 11:26

    Hallo Anja, um Gotteswillen nicht entzerren, würde den Gesamteindruck total verfälschen. Die Direktoren wußten schon warum sie diese Aussicht wählten. Einfach stark, nur die leichte Überstrahlung des Himmels ist schade. Einfach nicht den richtigen Tag erwischt.
    LG Jürgen

    ps. die Version in s/w finde ich noch besser!
  • Anja Pluge 22. Mai 2005, 11:20

    @Harald: Danke für deine Mühe, ich hab das Gefühl da bleibt nur ein zweites Shooting. Kann man nur hoffen das das Modell dann auch noch so wie es war zur Verfügung steht :-/

    Gruß Anja
  • Harald Finster 22. Mai 2005, 11:16

    Die SW-Version ist mir in den Lichter zu hell.
    Das sieht fast aus wie Infrarot-Effekt.
    Ich hab mal mit Deiner Farbversion gespielt, bekomme das aber auch nicht vernünftig nach SW gewandelt. Die Lichter sind einfach zu wenig differenziert.
    Gruss Harald
  • Anja Pluge 22. Mai 2005, 11:05

    Dank der Hilfe und dem nützlichen Tipp von K.-P. ist mir jetzt auch gelungen die Farbe aus dem Bild zu ziehen

    Fenster zum Hof - S/W - Reload
    Fenster zum Hof - S/W - Reload
    Anja Pluge


    Anmerkungen und weitere Tipps nehme ich natürlich gern entgegen, denn man lernt ja nie aus ;-)

    Gruß Anja
  • Holger V. 21. Mai 2005, 23:46

    Der Himmel ist schon arg hell...ansonsten ok.
    Hier zu Entzerren ist/wäre ja die Hölle ;-)
    Gruß,
    -Holger-
  • Anja Pluge 21. Mai 2005, 19:17

    @ Micha: Hilfestellung:

    Ach übrigens, für ganz Ungeduldige ist Teil 3 des Schrottrobber Usertreffens heraus gekommen *gg*

    Gruß Anja
  • Michael C. K. 21. Mai 2005, 19:14

    @ Anja ah.. alles klar ;o) virtueller Rundgang im Kopfkino... War eine interessante Erfahrung *gg*

    Gruß
    Micha
  • Anja Pluge 21. Mai 2005, 19:04

    @Micha: Zum Stativ sag ich mal nix weiter ;-) Und nen Tipp zum Standort: Man gehe in die Lichthalle, da die Treppe nach oben und nehme die zweite Tür vor Kopf *gg*

    Gruß Anja
  • Michael C. K. 21. Mai 2005, 18:28

    Hi Anja...

    schöne Perspektive. Hättest ja ein Stativ haben können, wollteste ja nicht *gg*

    Ich überleg die ganze Zeit, von wo du das gemacht hast... aus dem Peeling-Bad Raum?

    Gruß
    Micha
  • Anja Pluge 21. Mai 2005, 18:14

    @Harald: Danke. Hätte gerne nen DRI versucht aber leider waren alle verfügbaren Stative schon belegt (siehe Schrottrobber Usertreffen) *gg*
    @K.-P.: Danke. Ich arbeite mit dem PS7.

    Gruß Anja
  • K.-P. Schneider 21. Mai 2005, 17:57

    Gute Perspektive. Mit welchem Programm willst du denn nach SW konvertieren?
    Gruß Peter
  • Harald Finster 21. Mai 2005, 17:52

    Beeindruckende Perspektive.
    Entzerren ist in solchen Fällen zwecklos.
    Besonders im oberen Teil wirkt es etwas überbelichtet und leicht magentastichig.
    Gruss Harald