Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert REN


Pro Mitglied, Großraum Göttingen

Fenster sind wie Augen

An der Unteren Brücke, oberhalb des Kranens - des früheren Handelshafens und Fischmarktes n Bamberg befindet sich die durch Bürgerspenden finanzierte Skulptur des zeitgenössischen Künstlers Igor Mitoraj „Centurione I“
Sie ist ein beliebtes Fotomotiv, da sie, wie ich finde, sehr geschickt aufgestellt wurde.
Durch Veränderung des Standortes und der Brennweiten lassen sich immer neue und andere Variationen finden.

Kommentare 60

  • AnSichtsSachen15 13. Januar 2017, 11:20

    toller titel und gute idee zur aufnahme.
    lg di
  • Michael Jo. 11. Januar 2017, 19:28

    tolle Sichtweise .. ;-))
    genial !
  • Maria Kaldewey 11. Januar 2017, 16:02

    Das ist fantastisch, wie du diese Aufnahme komponiert hast. Und Augen sind der Spiegel zur Seele.
    Ganz stark gemacht.

    Liebe Grüße, Maria.
  • W.H. Baumann 8. Oktober 2015, 21:11

    Deine Aufnahme ist viel sensitiver. Ich wollte von der anderen Seite - wie die meisten Fotografen - den Michelsberg mit auf´s Bild bringen. Und außerdem hat der Regen den Taubendreck fortgespült ;-). Sehr gut!
    Centurione I
    Centurione I
    W.H. Baumann

    VG Werner
  • dodo139 12. Oktober 2013, 17:18

    Das hast du fantastisch gesehen.
    LG Doris
  • Markus Novak 23. April 2013, 0:03

    klasse wie Du das gestaltet hast !!
    Die Bildwirkung funktioniert im ersten Moment!
    LG markus
  • Eva-Maria Nehring 15. April 2013, 21:02

    Ein guter Bildaufbau/Aufnahmestandort.
    LG Eva
  • Sr. M. Katharina 14. April 2013, 17:01

    ......... und es fließen Tränen

    toll gesehen
  • Helga Noll 12. April 2013, 18:55

    Dort möchte ich stundenlang stehen bzw. drumherum laufen um dann X Fotos zu machen .
    Deine Version ist spannend und sehr gut betitelt
    Liebe Grüße Helga
  • Gabriele Maria Bootz 12. April 2013, 11:57

    Tolle Idee und super gelungene Umsetzung.
    VG Gabriele
  • Marianne Th 12. April 2013, 11:12

    Eine sehr originelle Version bietest du hier, der Titel dazu ist ebenfalls Klasse.
    LG marianne th
  • Sibille L. 11. April 2013, 15:09

    Die ist mir wohl bei unserem letzten Besuch entgangen oder sie war noch nicht da.
    Eine sehr gute Aufnahme.
    LG Sibille
  • ElkeS. 11. April 2013, 13:45

    Bei dem Wetter muss sogar das Kunstwerk weinen! die Perspektive finde ich gut.
    LG Elke
  • Foto Pedro 11. April 2013, 11:13

    Eine der stärksten Aufnahmen die mir hier begegnet sind ++++++
    LG Pedro
  • Klaus Duba 11. April 2013, 10:36

    Das ist der Blick des Fotografen Norbert! So ein Motiv sieht nicht jede/r)
    Kompliment!
    LG
    Klaus
  • WendenBlende 11. April 2013, 0:02

    Ein Fenstergucker eben.
    Schöne Perspektive!
    LG WendenBlende
  • Jochen Braband 10. April 2013, 20:49

    Geniale Bildgestaltung!
    Titel passt sehr zum Motiv!
    VLG. Jochen
  • Ruth U. 10. April 2013, 19:37

    Starke Aufnahme, mit dem Fenster hast Du das super hinbekommen, die Skulptur gefällt mich auch sehr gut.
    LG Ruth
  • Trautel R. 10. April 2013, 18:02

    sehr gut hast du diese skulptur festgehalten. ich kann mich nicht an sie erinnern, aber vielleicht steht sie auch noch nicht so lange in bamberg?
    lg trautel
  • Susanne Michel 10. April 2013, 17:58

    Genial!
    Ciao Susanne
  • Peter Kahle 10. April 2013, 16:20

    Die Bildkomposition ist ganz großartig.
    Liebe Grüße Peter
  • Walter Brants 10. April 2013, 15:51

    Und Du hast natürlich wieder zu diesem Bild den passenden Text gefunden. VG von Walter
  • Bea '67 10. April 2013, 14:18

    Eine tolle Idee klasse umgesetzt!!
    LG Bea
  • Ernst Seifert 10. April 2013, 13:27

    Wenn es mehrere Blickrichtungen auf diese Skulptur gibt, dann hast Du eine der besten gewählt. Die gewaltige dunkle Skulptur bildet einen Aufmerksamkeit erfordernden Kontrast zu den umgebenden hellen Fassaden und der Blick wird immer wieder vom "'Auge" und dedessen Ersatz, dem Fenster angezogen. Die feuchte Witterung setzt ihre Akzente in Form von Tränen auf der Maske.
    Hat die Skulptur einen Titel?
    VG Ernst
  • andrea aplowski 10. April 2013, 12:20

    Erst dachte ich doch an eine Montage, aber so ist es noch besser. Gut dein gewählter Titel dazu.
    Auch dein Blickwinkel passt bestens.
    lg andrea