Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Schubert


World Mitglied, Schleiz

Fenster in andere Welten

Blick auf das Stift Tepl bei Marienbbad in Westböhmen. Der Blick aus dem Fenster von einem der zahlreichen Klostergänge auf den ehemaligen Klostergarten wirkt schon etwas gespenstisch. Dennoch bin ich der Meinung, dass die vergilbten Fensterscheiben dem Bild irgendwie einen interessanten Ausdruck verleihen. Für die Restauratoren gibt es hier noch sehr viel zu tun, doch Mosaikstein für Mosaikstein erstrahlt des sehenswerte Kloster wieder in seinem ursprünglichen Glanz.

Kommentare 5

  • Monika Huppertz 14. November 2011, 17:48

    Kloster Tepl fand ich trotz des noch größtenteils renovierungsbedürftigen Zustandes sehr schön und diesen "Schuss" habe ich auch gemacht.
    LG -- Monika
  • Heike Gildenhoff 15. Mai 2008, 21:19

    Sieht irgendwie verwunschen aus. Gefällt mir sehr gut.
    lg Heike
  • WERNER-ZR 15. Mai 2008, 17:17

    diesen Blick hast du sehr schön eingefangen und beschrieben. Teile der Anlage sehen wirklich auch noch gespenstisch aus. Wenn man bedenkt, dass dieses Kloster als Kaserne genutzt und keinerlei Wert auf die architektonischen Schätze gelegt wurde, ist den erreichten Ergebnissen der Restaurierung von Kirche und Bibliothek höchste Anerkennung zu zollen.
    LG Werner
  • EMK 15. Mai 2008, 13:56

    Eine hervorragende Aufnahme!!
    Das verschmutzte Fenster ergibt einen tollen Verwischeffekt! Gespenstisch beschreibt die Situation sehr gut. Kommt zu meinen Favoriten!

    Liebe Grüße, Michael
  • DerSchmoesy 15. Mai 2008, 11:16

    Gut gesehen und noch besser umgesetzt...sieht auch bei Tageslicht schon ein bischen gespenstisch aus...

    LG Andreas