Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
483 15

Peter Krammer


Pro Mitglied, Landshut

Felssturz...

Dieses Foto entstand unweit links von der Hängebrücke.

Über diese Brücke ...
Über diese Brücke ...
Peter Krammer

1999 donnerten über 250.000 Kubikmeter Geröll vom Mühlsturzhorn in den Klausbach. Die Gesteinsbrocken im VG sind teilweise größer als ein Kleinbus.
.
.
Bindalm ...
Bindalm ...
Peter Krammer

PS: alle BGL Fotos mit meiner kleinen "Reise-Nikon" D5100 und dem 18-200er Scherben

Kommentare 15

  • kurt oblak 13. Januar 2015, 10:59

    Wunderschöne Bergwelt ,liebe Grüße KURT
  • Fri Lo 21. Oktober 2014, 22:55

    Deswegen ist der Berg so klein ;-)

    Feines Panorama!
    VG
    Fritz
  • Wolfgang E. Müller 16. Oktober 2014, 18:39

    ...tja, wer hat schon gerne so viele Steinchen in seinem Bett :-)
    Beeindruckend!
    LG
    Wolfgang
  • Esther Margraff 16. Oktober 2014, 17:55

    das 18-200 war mein Lieblingsobjektiv! Nix Scherben Ich bin begeistert von der Quali deiner Bilder. Nikon eben ;o)
    Aber die beste Kamera ist immer nur so gut wie der Fotograf dahinter. Du kannst es!
    Lieben Gruß
    esther
  • Manfred Fiedler 16. Oktober 2014, 17:31

    Klasse, als wärst du ein Mann der Berge ....;-)
    Manni
  • Klaus Zeddel 16. Oktober 2014, 12:25

    Man hat offensichtlich schon wieder einen Pfad durch das Geröll geschaffen, aber sicher immer noch ein schweres Laufen. Wunderschöne Bergwelt mit herrlich grünen Randbewuchs, ich liebe solche Landschaften.
    LG Klaus
  • Jakob F. 16. Oktober 2014, 11:43

    Man unterschätzt leicht die Kräfte der Natur. Und irgendwann sehen die Alpen genauso aus wie der Bayr. Wald ...
    Gruß Jakob
  • Steffen S. 16. Oktober 2014, 10:45

    Sehr schroffes Gebirge finde ich und viel Geröll.
    Wie hoch war das da denn?

    LG Steffen
  • Rüdiger Kautz 16. Oktober 2014, 7:00

    Wichtig ist ein gutes Auge, dann erst kommt die Scherbe ...
    Gruß Rüdiger
  • Peter Krammer 15. Oktober 2014, 21:10

    @Annette
    Wie gut, dass Du nicht auch noch ein
    "mir fällt vielleicht was auf den Kopf-Phobiker bist" :-))
    LG Peter
  • HollyGolightly66 15. Oktober 2014, 21:04

    Mir als Höhenphobiker gefällt natürlich dieses Bild besser!
    LG Annette
  • Roland A. 15. Oktober 2014, 20:46

    Sehr beeindruckend, mach einem deutlich, dass der Mensch die Natur zwar immer wieder bekämpft aber eigentlich nicht beherrscht.
    VG;Roland
  • Reinhold Bauer 15. Oktober 2014, 20:29

    gegen solche naturgewalten ist der mensch machtlos...sollte aber immer damit rechnen.

    beeindruckende kulisse und viel zu sehen.

    lg reinhold
  • Jürgen Doberschütz 15. Oktober 2014, 20:16

    ...schon die Brücke macht Angst - aber hier zieht man ja schon den Kopf ein - Klasse

    OG Jürgen
  • Gerhard Busch 15. Oktober 2014, 19:37

    Man schaut und liest mit großem Interesse.
    Gruß Gerhard

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 483
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz