Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Felsmalerei, Jagdszene

Felsmalerei, Jagdszene

409 3

ChriPe


Basic Mitglied, Calw

Felsmalerei, Jagdszene

Brandberg, Gaseb Schlucht
Die Felsmalerein am Brandberg sind z.T. sehr gut erhalten.
Es soll an die 50 000 davon geben, allein Harald Parger (ein Grafiker der Uni Köln) hat ca. 40 000 davon in 8 Jahren am Berg aufwendig dokumentiert und auf Folien übertragen.
Es ist bis heute nicht ganz klar, welchen Zweck die Malereien (zwischen 2000 und 4000 Jahre alt) hatten. Meist findet man sie unter Überhängen und in Höhlen (so man denn einen Führer hat, der weiß wo). Die. z.T. sehr filigranen Darstellungen sind immer gegenständlich - Tiere, Menschen ( bei Jagd und Tanz), aber seltsamer Weise keine Pflanzen oder Bäume. Man vermutet, daß sowohl Männer als auch Frauen am Brandberg gezeichnet haben.
Oft muss man, um sie zu sehen und fotografieren, auf dem Boden rumkrabbeln, bei schlechtem Licht - die Maler scheinen gern über Kopf gearbeitet zu haben...


Brandberg Felszeichnungen
Brandberg Felszeichnungen
ChriPe


Kommentare 3

  • Reinhard S 24. Juni 2014, 22:20

    Klasse Foto, ist mir durchgegangen!
    Ich möchte noch ergänzen, daß die Motive der Gravuren ungewöhnlich und sehenswert sind!

    Felsgravuren im Damaraland
    Felsgravuren im Damaraland
    Reinhard S


    Liebe Grüße, Reinhard
  • Dirk-Christian 17. Juni 2014, 3:39

    Großartig ! Vielfach werden die Schöpfer jener Malereien im schamanischen Kontext verschienster Völker angenommen z.B. als rituelle Zeichnungen bevor sich die Gruppe auf die Jagd begab, aber auch frei von jener Intention. Toll, dass du so viele derartige Melereien mit eigenen Augen sehen durftest.
    Der Stier weiter unten im Bild wird eher nicht zu den zu jagenden Tieren gehört haben, wohl dürfte er eine gewisse Totem-Funktion inne gehabt haben.
    Viele liebe Grüße
    Christian
  • Hans im Bild 8. Juni 2014, 12:34

    ganz toll diese malereien und schön von Dir fotografiert. Den Text finde ich sehr gelungen!! Bin da auch rumgeklettert. Kann mich erinnern, daß es furchtbar heiß und schwül war und irgendwann kam ein Gewitter runter. Gruß Hans

Informationen

Sektion
Ordner Namibia
Klicks 409
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A580
Objektiv Minolta/Sony AF DT 18-70mm F3.5-5.6 (D)
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 22.0 mm
ISO 100