Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Dietzel


Basic Mitglied, Böhmfeld bei Ingolstadt

Felsgravuren

Namibia 2004, Felsgravuren wie bei Twyfelfontein, aber eben nicht da. Wir haben den ganzen Tag gesucht und fotografiert, dies ist ein klitzekleiner Auschnitt davon. Nikon F5, Tamron SP AF 20-40, Fuji Provia 100, Scan ab Dia, unbearbeitet.

Weitere Infos zu den Gravuren:
http://www.namibia-cd.com/travel/felsgravuren.htm

Kommentare 2

  • Jens Dietzel 22. Dezember 2005, 9:04

    Hallo Andi, hallo Kurt,
    danke für die Anmerkungen. Das mit Cola habe ich mal an der Spitzkoppe gesehen, deswegen bekam die "White lady" am Brandberg auch einen Käfig verpasst.
    Die Zeichnungen überdauern viele 1000 Jahre um dann innerhalb kürzester Zeit zerstört zu werden. Die Stelle auf dem Bild kennen nur sehr wenige und dsa Geheimnis wird gehütet. Im neuen Jahr gibt es dann etwas mehr davon...
    Frohes Fest und einen guten Rutsch!
    LG Jens
  • Anderl Rodoschegg 21. Dezember 2005, 23:56

    ahhhhhhh - fein - super aufnahme Jens.

    @ Kurt - heute werden dort - Gott sei Dank - nur noch geführte Touren durchgeführt. Früher wurden die Felsgravuren zum Teil mit Cola und was weiss ich noch alles angefeuchtet, um für die Fotografie einen höheren Kontrast zu erhalten. Traurig genug.

    LG Andi