Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Esonn03


Free Mitglied, NRW

Feldrain…

… mit roten und weißen Tupfern.

Eine Aufnahme, entstanden an einem Nachmittag im Mai. Das farblich zweigeteilte Bild zeigt in der oberen Hälfte blauen Himmel mit einigen wenigen Wölkchen. Die untere Hälfte des Bildes im Format 16 zu 9 ist grün: Ein Feldrain ist hier zu sehen, durchsetzt mit Mohnblumen, die teils blühen, teils verblüht sind und teils schon heranreifende, grüne Mohn-Kapseln zeigen. Aber nicht nur Mohn hat hier einen Platz: neben einigen Pflanzen wächst hier Raps neben falscher Kamille…
Das Foto besticht durch die Farben: Rote Kleckse, eingebettet in Grün, platziert neben einer großen Fläche Blau. Dies sind die drei Grundfarben der additiven Farbmischung. Die weißen Kronblätter der falschen Kamille bilden einen weiteren Akzent.

Kamera:
Canon EOS 500D

Objektiv:
EF-S 18 -200mm 1:3,5-5,6 IS

Einstellungen:
32mm f20 1/80 s 100 ISO 0eV

Kommentare 4

  • conni ellner 29. Juli 2015, 18:59

    die tiefe perspektive hat hier eine schöne bildwirkung.
    herrlichen farbtupfer im satten wiesengrün
    in wunderschönem kontrast zum blauen wölkchenhimmel erfreuen die augen eines jeden betrachters.
    die prima schärfe und das gut gewählte format
    runden das ganze eindrucksvoll ab.
    lg
    nelly
  • Vogelfreund 1000 3. Februar 2015, 20:53

    Das Foto gefällt mir sehr gut , für mich die Schönste Jahreszeit , Tolle Farben , das satte Grün , Super .
    gruß franz
  • Gabi QL 26. August 2014, 0:25

    Sehr schöne, klare Aufnahme, die mir sehr gut gefällt. Ein richtiges Postkartenmotiv!
    LG Gabi




  • Norbert Kappenstein 20. Juni 2014, 9:09

    Die Perspektive hast Du hier sehr gut gewählt, die
    Einbeziehung des blauen Himmels gefällt besonders.
    Eine sehr schöne Aufnahme.
    LG Norbert