Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Rheinhilde Schusterwörth


World Mitglied, Südhessen

Feldhasen – Graben

Ein typisches Beweisfoto dafür, dass Makroobjektive erstens viel zu teuer sind, um sie nur für „stille Kleinigkeiten“ zu nutzen und zweitens dafür, dass man damit auch schnelle Renner gut erwischen kann ; + )
Beim Fotografieren eigentlich ganz anderer Arten in einem steilen Wassergraben kam plötzlich ganz gemütlich dieser Hase am Rand herbeigehoppelt und immer näher auf mich zu. Keine Frage: er hatte mich weder gesehen, gehört noch gerochen und wahrscheinlich – ein ganzes Stück tiefer als sich selbst – auch nicht vermutet. Obwohl meine Kamera einen Riesenradau beim Auslösen verursacht, konnte ich unbemerkt eine ganze Reihe Aufnahmen machen. Erst als der leicht verspätete Nordwestmecklenburger Osterhase fast direkt auf meiner Höhe war, nahm er mich zur Kenntnis und danach die Beine in die Hand. Da ich ähnliche Situationen schon häufig erlebt habe, kann ich nur sagen: Wer auszieht, um Makroaufnahmen zu machen, kommt manchmal mit ganz anderen Ergebnissen zurück ; + )
Nikon D300, Nikkor Micro AF 4/200, Blende 7.1 bei 1/2500stel Sekunden, ISO 640, Belichtungskorrektur minus 0.3, aus der Hand, 70 % Ausschnitt.

Kommentare 24

  • Tommi550D 31. Januar 2011, 20:13

    Das bild ist dir wirklich sehr gut gelungen :-)
  • Veit Schagow 9. August 2010, 21:33

    Hallo, hervorragendes "Beweisfoto". Bildaufbau und Schärfe sind bestens und Meister Lampe grandios ins Bild gesetzt. Makroobjektive taugen in der Tat zu mehr als Blümchen und Bienen fotografieren.

    Viele Grüße!
    Veit
  • Rico Beer 9. August 2010, 19:51

    Ein herrliches Bild des schönen Tiers, meine Gratulation zu der tollen Aufnahme. Has Du das manuell fokussiert?
    LG Rico
  • Sylvester Schnagl 9. August 2010, 19:50

    Wow das hat sich ja mal gelohnt.
    Tolle Aufnahme ist dir hier gelungen.
    lg
    Sylvester
  • Monika 1605 9. August 2010, 19:46

    Eine wunderbare Aufnahme, Schärfe perfekt....gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße MO
  • Modulor 9. August 2010, 19:45

    In der Eile den Schärfepunkt zu treffen ist große Klasse! Ein sehr hübsches Bildobjekt..
  • Sensitiv57 9. August 2010, 19:27

    Bei deinem Foto stimmt alles! Gratulation zu diesem fotografischen Erfolg.

    LG Bernd
  • -Jörn Hoffmann- 9. August 2010, 19:25

    K L A S S E
  • g.j. 9. August 2010, 19:24

    hase auf der flucht - eine tolle, dynamische aufnahme!!
    lg, gerti
  • Klaus-Günter Albrecht 9. August 2010, 19:20

    Wunderschöne Aufnahme. Das war das sprichwörtliche Fotografenglück. Oder der vorgezogene Osterhase!
    LG Klaus
  • Daniel Haeker 9. August 2010, 19:12

    Phänomenal, perfekt das Auge, das Näschen und die aufmerksamen Ohren erwischt, sehr schön die Bewegung eingefroren, gutes Licht, natürlich wirkende Farben... Mir gefällt, dass Du, nach Deiner Beschreibung, die ISO-Zahl heraufgesetzt hast, um die Blende ein wenig schließen und die Verschlusszeit extrem kurz halten zu können.
    LG
    Daniel
  • Bloodcat 9. August 2010, 19:05

    super gut :)
  • N. Nescio 15. Mai 2010, 12:01

    +
    lg gusti
  • Fabienne Muriset 13. Mai 2010, 23:23

    Ein wirklich gelungenes Hasenmakro :-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Maximilian Dorsch 13. Mai 2010, 9:50

    So ein ansprechendes Hasenfoto hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Da passt Alles!
    Gruß, Max!
  • Peter Daniel 13. Mai 2010, 0:47

    Feine Schärfe und schöne Farben - Prima Foto!
    Gruss
    Peter
  • Peter PL 12. Mai 2010, 22:21

    Auf der Flucht,was...:-))

    LG Peter
  • Monika Banco 12. Mai 2010, 22:15

    Gratuliere, wunderschöne Aufnahme!

    LG, Monika
  • Willy Brüchle 12. Mai 2010, 19:37

    Das würde mir kaum gelingen, wenn der Hund dabei ist. MfG, w.b.
  • ullifotografie 12. Mai 2010, 19:31

    Schön der Makro-Hase!
    LG

    Uli
  • Wulf von Graefe 12. Mai 2010, 19:28

    Eine sehr schöne Makro-Laufstudie, Rheinhilde!
    Und interessant auch, dass Du dabei gleich so einen ungewöhnlichen Kleinohrhasen "aktenkundig" gemacht hast! ;-)
    lg Wulf
  • Kurt Stamminger 12. Mai 2010, 19:23

    Wow, wunderbar erfaßt !!!!!


    LG
    Kurt
  • Beda Sylvester WIDMER 12. Mai 2010, 19:12

    Wunderbar eingefangen, das ist ja nicht so einfach bei den Haken, die die schlagen. Gratulation!
    Gruß Beda
  • Diakona 12. Mai 2010, 19:05

    das ist wicklich gelungen,natur pur,
    meine hochachtung,

    lg elenora